Reffen vor dem Wind bei 30 Knoten

Hier ist ein großartiges Video, das beim diesjährigen Race to Alaska aufgenommen wurde und zeigt, wie die Crew von SHUT-UP AND DRIVE ihr Großsegel refft, während sie die Wellen hinunterrauscht. Bei dem Boot handelt es sich um eine Figaro 2, ein 33-Fuß-Eindesign, das für Shorthand-Seefahrten entwickelt wurde. Der Wind wehte konstant mit 30 und in Böen mit bis zu 40 Knoten. Werfen Sie einen Blick darauf und beachten Sie die folgenden Details:

  1. Alle drei an Deck trugen Schwimmwesten - eine gute Sache.

  2. Da der Wind das Vorliek des Segels gegen die Wanten und Salinge drückte, musste ein Niederholer am Reffpunkt befestigt werden, um die Reffwende bis zum Reffhorn am Baum herunterziehen zu können.

  3. Der Fahrer leistete erstaunliche Arbeit, indem er das Boot trotz eines hochgezogenen Fallschirms in der folgenden See und unvorhersehbaren Böen flach hielt.

  4. Bei etwa 1:35 des Videos beschleunigt der Fahrer das Boot auf einer Welle, wodurch der scheinbare Wind abnimmt. Dadurch verringerte sich der Druck des Großsegels auf die Wanten und Salinge, so dass es etwas leichter war, das Großsegel zu setzen. Sie segelte dann weiter ein wenig hoch, um die Last auf dem Großsegel während des Reffvorgangs zu verringern, während sie den geklüchten Spinnaker voll hielt.

  5. Das Riff war in weniger als fünf Minuten fertig. Gute Seemannschaft, Bootshandling und Nerven aus Stahl.

Zoom, Zoom!

Einen guten Artikel darüber, wie man richtig refft, finden Sie auf der Learning Center der UK Sailmakers Website, klicken Sie hier.

schließen
UK Sailmakers Held Schuss Kopie

Bleiben Sie informiert!

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Nachrichten von UK Sailmakers.

Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere [link]Datenschutzrichtlinie[/link] für weitere Informationen.

uksailmakers
uksailmakers
Artikel: 350

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Lizenz gekündigt - Bitte melden Sie sich bei Ihrem Konto (https://akismet.com/privacy/) an, um Ihre Lizenz zu erneuern oder zu aktualisieren und Push und Pull zu aktivieren.