KÖNIG 40 SCHACHMATT GEKRÖNT WA IRC STAATSMEISTER



Herzlichen Glückwunsch an Geoff Bishop und seine Crew auf seiner King 40 CHECKMATE, die zum westaustralischen IRC-Staatsmeister 2019 gekrönt wurde. Nachdem die CHECKMATE das erste Jahr hauptsächlich mit den Segeln gesegelt war, die mit dem Boot geliefert wurden, hat sie ein neues Großsegel, eine Code 1 und eine Code 2 Fock bekommen. "Diese drei neuen Titanium-Segel lassen uns höher und schneller segeln", sagt Skipper Geoff Bishop. "Die neuen Fockdesigns ermöglichen es uns, näher an die Schoten heranzukommen (bei engeren Schotwinkeln zu trimmen), ohne an Bootsgeschwindigkeit zu verlieren. Diese Verbesserungen ergaben sich aus der Designstudie von UK Sailmakers Ireland für die J/109. Nach einem Vergleich der Entwürfe mit Pat Considine, dem Chefdesigner von UK Sailmakers, nahm UK Fremantle kleine Anpassungen an ihren Standardentwürfen vor, und die Verbesserungen waren wirklich spürbar.

Eine fantastische Flotte von 40-Fuß-Booten trat zur ersten Wettfahrt an, angeführt von ENTERPRISE, OBSESSION, einer MAT 1245, WEAPON OF CHOICE, einer FB35, CHECKMATE, JOSS, einer J/122 und der Elan 395 WASABI. CHECKMATE nahm den Kampf gegen ENTERPRISE gleich auf und gewann das erste Rennen der Serie mit 28 Sekunden Vorsprung.

Die Rennen 2 und 3 wurden zwei Wochen später gesegelt. CHECKMATE und ENTERPRISE gewannen beide Rennen mit 40 bzw. 30 Sekunden Vorsprung vor ENTERPRISE. WASABI wurde mit 4 Minuten Rückstand Dritter in Rennen 2 und OBSESSION mit 6 Minuten Rückstand Dritter in Rennen 3.

Für den letzten Tag der Serie war ein weiterer windiger Tag vorhergesagt, doch die Crews erwachten bei nur 7 Knoten Wind. Die Segel wurden gegen Leichtwindsegel ausgetauscht, aber nur drei Boote erschienen zur ersten Wettfahrt des Tages. CHECKMATE erwischte einen guten Start und führte an der ersten Markierung, aber an der zweiten Markierung lag ENTERPRISE in Führung und segelte davon, um mit über 47 Sekunden Vorsprung vor CHECKMATE zu gewinnen.

Im zweiten Rennen des Tages stieß WASABI zur Flotte und der Wind frischte auf 15 Knoten auf. Die vier Boote mischten sich beim Vorstart, wobei ENTERPRISE und CHECKMATE versuchten, sich gegenseitig zu überholen. CHECKMATE übernahm 30 Sekunden vor dem Start die Kontrolle und segelte mit großem Vorsprung an der ersten Marke vorbei, WEAPON OF CHOICE wurde Zweiter und ENTERPRISE Dritter. Während des Vorwindkurses zog eine starke, kalte Windböe über die Flotte hinweg, was dazu führte, dass alle Boote irgendwann die Kontrolle verloren. ENTERPRISE kenterte und verlor ein Besatzungsmitglied über die Seite und schied aus dem Rennen aus (das Besatzungsmitglied wurde unverletzt geborgen). CHECKMATE holte einen gerissenen Spinnaker aus dem Wasser, während WEAPON OF CHOICE besser als die anderen überlebte und als erstes Boot die Ziellinie überquerte, während CHECKMATE Zweiter wurde.

Mit drei ersten und drei zweiten Plätzen gewann CHECKMATE die Serie und wurde zum IRC-Staatsmeister 2019 in der Division 0 gekürt.

Nach dem Segeln im Fremantle Sailing Club bedankte sich Geoff Bishop bei seiner Crew sowie bei seinen und ihren Familien dafür, dass sie alle das tun durften, was sie lieben, und natürlich bei UK Sailmakers. Zu seiner Crew gehörte am letzten Tag der Serie auch der Staatsmeister im Optimisten, James Ferguson, der sich dem Team anschloss, um das Offshore-Segeln kennenzulernen. Es war schön, sein Lächeln zu sehen, als er den Tag genoss.

Die neuen Fockdesigns sind flacher und gerader im Fuß- und Achterlieksbereich. Der Twist ist ein wenig größer als bei der J/109 üblich. Die King 40 segelt jetzt sowohl bei der Bootsgeschwindigkeit als auch bei den wahren Windwinkeln über ihren Polaren.

schließen
UK Sailmakers Held Schuss Kopie

Bleiben Sie informiert!

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Nachrichten von UK Sailmakers.

Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere [link]Datenschutzrichtlinie[/link] für weitere Informationen.

uksailmakers
uksailmakers
Artikel: 350

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Lizenz gekündigt - Bitte melden Sie sich bei Ihrem Konto (https://akismet.com/privacy/) an, um Ihre Lizenz zu erneuern oder zu aktualisieren und Push und Pull zu aktivieren.