X-DRIVE: SCHNELL GENUG, UM ALS ERSTER INS ZIEL ZU KOMMEN, ROBUST GENUG, UM ZU FAHREN




Links: Clive Svendsens X-Drive Endure-Segel auf seiner Catalina 42 STARLIGHT. Das Roll-Großsegel hat vertikale Latten, wodurch das Segel viel mehr Fläche hat als ein lattenloses Segel mit einem hohlen Vorsegel. Die Rollgenua hat ein Schaumstoffvorliek zum besseren Einrollen und Reffen sowie UV-Rollabdeckungen am Achterliek und am Unterliek, die aufgeklebt sind, um das Segel glatter zu machen. Über: Die Cal 36 RUNAWAY von Thomas Lehtonen mit einer X-Drive-Genua und einem Dacron-Großsegel. Klicken Sie auf die Bilder, um sie zu vergrößern.

Herzlichen Glückwunsch an unsere X-Drive-Kunden zu ihren Siegen beim Del Rey Yacht Club's July 5th Double-Single Handed Race:

1. PHRF B Astrid, X362 Sport, Rush Gomez
1. Cruising A, Runaway, Cal 36, Thomas Lehtonen
1. Cruising B, Starlight, Catalina 42II, Clive Svendsen
Leider (oder zum Glück) sind alle fünf Teilnehmer von Cruising B unsere Kunden.

schließen
UK Sailmakers Held Schuss Kopie

Bleiben Sie informiert!

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Nachrichten von UK Sailmakers.

Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere [link]Datenschutzrichtlinie[/link] für weitere Informationen.

uksailmakers
uksailmakers
Artikel: 350

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Lizenz gekündigt - Bitte melden Sie sich bei Ihrem Konto (https://akismet.com/privacy/) an, um Ihre Lizenz zu erneuern oder zu aktualisieren und Push und Pull zu aktivieren.