X-DRIVE SILVER SEGEL: LEISTUNG IM TRADITIONELLEN LOOK



X-Drive Silver-Segel, die aus durchgehenden, von Ecke zu Ecke verlaufenden S-Glas-Garnen hergestellt werden, sind eine gute Lösung für Segler, die weiße Segel wünschen, aber eine bessere Formbeständigkeit und Dehnbarkeit als Dacron-Segel benötigen. S-Glas-Garne haben einen fast dreimal höheren Modulus (Dehnungswiderstand) und eine höhere Festigkeit (Bruchfestigkeit) als die in gewebten Polyestersegeln (Dacron) verwendeten Garne. S-Glas-Garne sind zwar nicht so dehnungsbeständig wie Karbongarne, aber bei kleineren Segeln sind die Belastungen geringer und S-Glas hat mehr als genug Festigkeit.





X-Drive® Segel entstehen in einer zweiteiligen Bauweise. Wie das Diagramm zeigt, wird das Segel aus einem leichten Basislaminat hergestellt, das zunächst im Cross-Cut (Horizontalschnitt) zugeschnitten und anschließend wieder zusammengefügt wird. Dadurch erhält es das vom Segeldesigner entworfene dreidimensionale Profil.

Im zweiten Schritt legt die innovative Faserlegemaschine von UK Sailmakers lasttragende Faserstränge eng nebeneinander entlang der Kraftlinien des Segels. Aufgrund der dicht verlaufenden Fasern, die durchgängig und ohne Unterbrechung über die gesamte Fläche von Ecke zu Ecke vollflächig verlegt sind, werden die Kräfte optimal aufgenommen und das Segel behält sein perfektes Profil und seine enorme Festigkeit über Jahre.


Alle Fotos sind von einer Comfortina 39. Fotos von Irk Boockoff.

Beim UK Herstellungsverfahren werden die einzelnen Fasern immer „trocken“, also ohne Kleber, innerhalb des Faserstrangs verlegt, um Brüchigkeitsprobleme zu vermeiden.

Haltbarkeit und Kosteneffizienz

Auch die Kosten des Segels sind überschaubar, da die Segeloberfläche aus einem kostengünstigen, leichten Laminat hergestellt werden kann, das lediglich die Aufgabe hat, dem Segel seine 3D-Form zu geben. Die gesamte Festigkeit des Segels ergibt sich aus dem dichten Netz von kontinuierlichen, hochfesten Garnen, die mit der Oberfläche des Segels verklebt sind. Da die Garne quer zu den formgebenden Nähten verlaufen, sind die Nähte an ihrem Platz und bleiben glatt. Durch die dichte Abdeckung mit Fasern wird das Segel vollständig gestützt, was zu einem glatten Segel ohne Verformung führt.

schließen
UK Sailmakers Held Schuss Kopie

Bleiben Sie informiert!

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Nachrichten von UK Sailmakers.

Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere [link]Datenschutzrichtlinie[/link] für weitere Informationen.

uksailmakers
uksailmakers
Artikel: 350

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Lizenz gekündigt - Bitte melden Sie sich bei Ihrem Konto (https://akismet.com/privacy/) an, um Ihre Lizenz zu erneuern oder zu aktualisieren und Push und Pull zu aktivieren.