IRC Fragen und Antworten

Woher kommt das IRC?

Die IRC ist die erfolgreichste Messregel auf mittlerer Ebene in der Welt. Sie wurde vor sechs Jahren von zwei Hochseeregattungsclubs in Europa - dem Royal Ocean Racing Club in England und dem Union Course Au Large in Frankreich - als Verbesserung des Channel Handicap System, einer Bewertungsregel, die die beiden Clubs zwei Jahrzehnte zuvor angewandt hatten, geschaffen. Diese Regel wird nun weltweit angewendet.

Was für eine Art von Regel ist IRC?

Die IRC bewertet das Geschwindigkeitspotenzial Ihres Bootes, indem sie relativ einfache Messdaten in eine Formel zur Vorhersage der Geschwindigkeit einsetzt. Je nach Bootstyp können Korrekturfaktoren angemessen sein. Die sich daraus ergebende einstellige Wertung hat die Form eines "Zeitkorrekturfaktors". Ein Rennen wird gewertet, indem die verstrichene Zeit jedes Bootes mit seinem TCF multipliziert und die Zeiten verglichen werden. Dies ist die gleiche Methode wie die Zeit-auf-Zeit-Wertung, die in einigen PHRF-Flotten verwendet wird.

Wie läuft das Messverfahren ab? 

Die IRC erlaubt und fördert vom Eigner angegebene Messdaten, und es sind relativ wenige und einfache Messungen durchzuführen. Für Clubs und Organisatoren, die größere Veranstaltungen nach IRC durchführen, werden wahrscheinlich Messdaten von einem offiziellen, von US SAILING zertifizierten Vermesser benötigt. Diese Art von Zertifikat wird "Endorsed" genannt.

Müssen alle Boote bei Großveranstaltungen vermessen werden? 

Nicht unbedingt. Wenn Ihr Boot ein Schwesterschiff hat, das vermessen wurde oder über ein Americap- oder IMS-Zertifikat verfügt, erübrigen sich wahrscheinlich einige Messungen.

Wie wirkt die Vorschrift der Veralterung des Designs entgegen? 

Die Algorithmen des IRC, die gemeinsam von RORC und UNCL verwaltet werden, sind nur in den beiden Ratingbüros bekannt. Diese Vertraulichkeit verhindert, dass die Eigner ihre Boote genau auf die Regel abstimmen lassen, und beugt einer schnellen Veralterung vor. Diese Eigenschaft ist ein zentrales Merkmal der IRC und wird beibehalten. Während die Regel jedes Boot misst und objektiv Bewertungen berechnet, enthält sie auch begrenzte subjektive Faktoren, die dazu dienen, Boote, die eine günstige Bewertung haben könnten, in Einklang zu bringen.

Wie oft ändern sich die IRC-Bewertungen? 

Die Regel wird jährlich im Lichte neuer Entwicklungen und früherer Ergebnisse überprüft, und die Wertungen werden bei der Erneuerung der Bescheinigungen entsprechend angepasst. Nur wenn sich herausstellt, dass die Daten eines Bootes ungenau sind, wird die Bescheinigung mitten in der Saison geändert.

Was ist das Entscheidende? 

Ihre Kosten als Eigner hängen von der Länge Ihres Bootes und der Art des Zertifikats (Standard oder Endorsed) ab. Anträge für das Rating sind erhältlich unter www.ussailing.org/offshore/irc und die Gebühren sind nach Länge gestaffelt. Füllen Sie Ihren Antrag und Ihre Kreditkartendaten online aus. Für beglaubigte Bescheinigungen wird eine zusätzliche Gebühr erhoben, ggf. zuzüglich Vermessungs- und Werftgebühren. Die Ausstellung der Bescheinigungen dauert je nach Saison bis zu drei Wochen und ist vom 1. Januar bis zum 31. Dezember gültig. 

schließen
UK Sailmakers Held Schuss Kopie

Bleiben Sie informiert!

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Nachrichten von UK Sailmakers.

Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere [link]Datenschutzrichtlinie[/link] für weitere Informationen.