Bildschirmfoto 2022 05 23 um 3.43.36 PM

Cruising Vorsegel: X-Drive® Endure

Bild d95c9f79 63f9 492e 9755 e16f6e8f6324
Eine Oyster 575 mit X-Drive® Endure-Segeln.

Label X-Drive klein Kopie.jpg Taffeta Endure - Cruising Genua View fullsize Eine Halberg Rassy 53 und eine Bavaria 50 mit X-Drive® Endure Segeln. View fullsize Oyster 675 an der Kreuz mit X-Drive® Endure Rollgenua und Rollgroß Nach ausgiebigen Tests freut sich UK Sailmakers, eine neue Faser für Cruising- und Offshore-Segel vorstellen zu können, die extrem haltbar und sehr leicht ist. Endumax ist ein Polyethylen mit ultrahohem Molekulargewicht, ähnlich wie Spectra® und Dyneema®.

X-Drive® Endure hat eine weiße Optik und eine sehr flache Faser, wodurch eine ebene Oberfläche des Segels entsteht. Laut Teijian ist Endumax das nachhaltigste UHMWPE-Produkt auf dem Markt, das in einem umweltfreundlichen, lösungsmittelfreien Verfahren hergestellt wird und recyclebar ist.

Bild 307e7459 cb4b 4f59 9ab8 581e285881bd
Ein Beispiel für die größere Abdeckung der Tapes auf einem X-Driv® Segel. Beachten Sie auch, wie flach die Endumax-Bänder sind. Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern.
bild a51954fb 5eb3 4885 adb1 9df9b0279190
Eine Centurion 57 ALICE segelt mit einem Satz X-Drive® Endure-Segeln.
Bild 2581159b 0ab9 4d66 8626 1880709da09f
Eine Arcona 435 mit X-Drive® Endure-Segeln für Fahrtensegeln und Clubregatten.

Zusätzliche Haltbarkeit mit Taffeta

Um die modernen Segel zu schützen und ihre Lebensdauer zu verlängern, stattet UK Sailmakers standardmäßig alle X-Drive® Cruising Segel mit einer einseitig, vollflächigen Taffeta-Schicht aus. Taffeta ist ein feines Polyestergewebe, das keine zusätzliche Formstabilität, aber durchaus eine längere Haltbarkeit des Segels garantiert.

bild 736dcd70 0ce3 4150 85e8 7f3fc819319c
X-Drive® Endure-Segel bestehen aus leichten Laminaten, die mit Ultra PE- oder Polyester-Gitter verstärkt sind. Die Endumax-Fasern sind mit der Folienseite des Laminats verbunden, während die andere Seite mit einer scheuerfesten Taffeta-Schicht ausgerüstet ist. Beide Seiten sind im Foto zu sehen.

Das Video unten zeigt eine partielle Taffeta-Beschichtung in Aktion. Video unter zeigt den partiellen Taft in Aktion.

bild 5f769ef0 65b1 4373 82ae e5abe7725d1a
Wenn die Sonne auf die Taffeta-Schicht eines X-Drive® Segels trifft, erscheint alles wie bei einem Dacron Segel.

Partieller Schutz - optional

bild f2e273f4 2302 4075 a11d 4d04360bc4b2

Generell profitiert jedes Achterliek einer X-Drive® Genua von einem zusätzlich aufgebrachten Taffeta-Schutz, der die negativen Auswirkungen von Flattern und Schlagen des Achterlieks reduziert. Dies tritt auf, wenn die Achterliekleine nicht richtig gespannt ist. Besonders wichtig ist der optionale Achterliekschutz für Boote mit überlappenden Genuas, die bei jeder Wende mit Wanten und dem Mast in Berührung kommen. Die X-Drive® Bauweise ermöglicht ein Segel mit Tafetta auf einer Seite des Segels und auf dem Achterliek der zweiten Seite oder vollständig auf beiden Seiten zu wählen. Je mehr Taffeta, desto mehr Schutz, was allerdings zu Lasten des Gewichts eines Segels geht.

Wir von UK Sailmakers beraten Sie gern, wenn es um die sinnvolle Anbringung von Taffeta-Schutz bezüglich Ihres Bootes, der Art des Segelns oder Ihres Budgets geht.

Taffeta-Beschichtungen sind in verschiedenen Farben erhältlich.

bild 8e78588b 306d 4ebb b707 d5e87184c111
Partieller Taffeta-Schutz auf dem Achterliek einer Genua mit vertikalen Segellatten. Die Taftschicht verstärkt den Bereich des Segels, der mit Mast und Takelage in Kontakt kommen kann. Dieser Teil des Achterlieks wird beim Wenden durch Flattern und Schlagen am meisten beansprucht.
bild dc55f2c8 4679 44e4 a87f 8db2c77d71c7
Die oben gezeigte Genua hat eine Taffeta-Schicht auf dem Teil des Segels, der den Mast überlappt, um die Fasern und die Mylarschicht des Segels zu schützen. Das Großsegel dieses Bootes hat zusätzlich eine partielle Taffeta-Schicht auf dem gesamten Achterliek.

Detaillösungen:

Ausstattung:

  • Reffen
  • Looses Unterliek
  • Cunningham
  • Windfäden
  • Trimmstreifen
  • Segelnummern
  • Liekleine

Ausstattung:

  • Teilweise Taft
  • Doppelter Taft

Segelvarianten:

  • Powerhead
  • durchgelattetes Großsegel
  • Rollgroßsegel in Mast

Extra Zubehör:

  • Lazy Cradle
  • Lazy Jacks
  • Dutchman System
  • Baumpersenning
schließen
UK Sailmakers Held Schuss Kopie

Bleiben Sie informiert!

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Nachrichten von UK Sailmakers.

Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere [link]Datenschutzrichtlinie[/link] für weitere Informationen.