Bildschirmfoto 2022 05 23 um 3.43.36 PM

Cruising Großsegel: X-Drive Taffeta Silber

bild 81a0e274 5e7f 45c7 bcf8 c4a24dcce0ee
Ein X-Drive Silver Voll-Latten-Großsegel auf dem Dachboden bei UK Sailmakers Belgium. Die S-Glasfasern sind weiß, ebenso wie das Laminat, das mit Polyesterfasern verstärkt ist. Rechts ist ein Detailfoto der Reffwende zu sehen.

X-Drive-Segel aus S-Glas-Garnen sind eine großartige Lösung für Eigner, die weiße Segel wie herkömmliche Fahrtensegel wünschen, die aber eine Leistung haben, die der von Segeln aus Kohlefaser nahe kommt. Wie die Tabelle zeigt, haben S-Glas-Garne einen fast dreimal höheren Modulus (Dehnungswiderstand) und eine höhere Festigkeit (Bruchfestigkeit) als die in gewebten Polyestersegeln (Dacron) verwendeten Garne.

Bild 58476a22 12f5 49b6 acb9 d0e49137d40d

S-Glas-Garne haben zwar nicht die gleiche Dehnungsfestigkeit wie Carbon-Garne, aber bei kleineren Segeln mit geringerer Belastung sind die Stärke und die Kosten von Carbon nicht erforderlich.

Die Faserverlegemaschine von UK Sailmakers legt bis zu 11 Bänder auf einmal ab, was bedeutet, dass Hunderte von Bändern kontinuierlich zwischen den drei Ecken des Segels verlaufen. Die fast vollständige Abdeckung der Segeloberfläche mit S-Glasfasern verhindert, dass sich das Segel verzieht. Der Festigkeitsbedarf des Basislaminats wird durch die massive Festigkeit des durchgehenden Fasergitters reduziert. Das bedeutet, dass UK Sailmakers leichtere und preiswertere Laminate verwenden können, und die Einsparungen werden weitergegeben.

Das X-Drive Silver Segel wird standardmäßig mit Taft auf einer Seite des Segels ausgeliefert. Es besteht die Möglichkeit, den Taft über die Fasern am Achterliek zu legen oder die durchgehende Faserseite des Segels vollständig zu bedecken.

Die in den X-Drive-Segeln verwendeten S-Glasfasern sind nicht mit Klebstoff beschichtet, wodurch sie nicht spröde werden. Wenn die Garne trocken gehalten werden, verbessert sich ihre Flexibilität.

bild 98b8cb43 2501 4c03 bf85 a95eb426959c
Zwei Ansichten eines X-Drive Silver Roller Furling Großsegels auf einer Beneteau 423. Dies ist ein Doppeltaft-Segel mit weißem Taft, der auch auf der zweiten Seite des Segels über das Endlosgarn-Gitter geklebt ist. X-Drive Silver-Segel bieten nicht nur bessere Segeleigenschaften als einfache Dacron-Segel, sondern lassen sich auch besser rollen, da sie sich beim Einrollen in den Mast nicht dehnen und verklemmen.

Zusätzliche Haltbarkeit mit Taffeta

Um die heutigen Segel zu schützen und ihre Lebensdauer zu verlängern, kann UK Sailmakers alle unsere X-Drive-Rennsegel bauen, bei denen eine oder beide Seiten des Laminats vollständig mit einem leichten, fein gewebten Polyester-Taft überzogen sind. Taft schützt nicht nur die Folienschicht vor Abrieb, sondern verhindert auch die Rissbildung in der Folie und reduziert die Faltenbildung. Taft verleiht den Segeln zwar nicht viel mehr Festigkeit, aber dafür eine längere Lebensdauer. Wir bieten auch die Möglichkeit, eine Taftschicht nur auf dem Achterliek des Segels anzubringen, wie unten gezeigt.

Taffeta ist in Weiß oder Mittelgrau erhältlich.

Partieller Schutz - optional

Das Achterliek eines jeden Segels profitiert von einem zusätzlichen Taftschutz. Das Hinzufügen von Taft zum Achterliek eines X-Drive-Großsegels reduziert die zerstörerischen Auswirkungen von Achterlieksflattern, Wippen und Peitschenschlag. Großsegel können in schwerer Luft beim Ablassen des Bootes und beim Hissen oder Senken des Segels flattern. Achterlieksflattern entsteht, wenn die Achterlieksleine nicht richtig gespannt ist. Bei der X-Drive-Bauweise kann der Segler wählen, ob er ein Segel mit Taft auf einer Seite des Segels, auf einer Seite und auf dem Achterliek der zweiten Seite oder vollständig auf beiden Seiten haben möchte. Je mehr Taft, desto mehr Schutz - auf Kosten von mehr Gewicht in der Höhe.

Bild 7c419511 6ab7 4d4b 81bc a3ac15148f4b
Die Abbildung oben zeigt ein Dehler 34-Haupttuch mit Taft auf einer vollen Seite und über den Bändern auf der zweiten Seite.

Wir von UK Sailmakers beraten Sie gern, wenn es um die sinnvolle Anbringung von Taffeta-Schutz bezüglich Ihres Bootes, der Art des Segelns oder Ihres Budgets geht.

Detaillösungen:

Ausstattung:

  • Reffen
  • Looses Unterliek
  • Cunningham
  • Windfäden
  • Trimmstreifen
  • Segelnummern
  • Liekleine

Ausstattung:

  • Teilweise Taft
  • Doppelter Taft

Segelvarianten:

  • Powerhead
  • durchgelattetes Großsegel
  • Rollgroßsegel in Mast

Extra Zubehör:

  • Lazy Cradle
  • Lazy Jacks
  • Dutchman System
  • Baumpersenning
schließen
UK Sailmakers Held Schuss Kopie

Bleiben Sie informiert!

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Nachrichten von UK Sailmakers.

Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere [link]Datenschutzrichtlinie[/link] für weitere Informationen.