UK Sailmakers Racing Sails

Racing Segel

UK Sailmakers stellt Racing Segel für alle Arten von Booten, Seglern und Budgets her. Wir verwenden leistungsstarke Computermodellierungs- und Analyseprogramme, um Regattasegel zu entwerfen, die ein optimales Profil zeigen und den Belastungen auf der Regattabahn standhalten. Moderne CAD-Programme ermöglichen es den Segeldesignern, sich mehr auf bewährte Zahlen, als auf altmodische Intuition zu verlassen.


Racing Großsegel

Ihr Großsegel ist der unermüdlichste Arbeiter an Ihrem Boot. Egal, ob Sie die Startlinie in einem Drifter überqueren oder bei 30 Knoten gerefft sind, das Großsegel muss eine schnelle Form halten. Ganz gleich, welches Konstruktionssystem oder Tuchmaterial verwendet wird, alle unsere Regattagroßsegel werden speziell für Ihr Boot und die Bedingungen, unter denen Sie normalerweise segeln, entwickelt.

Racing Genua/Fock

Die Anpassung Ihres Vorsegelbestands wird die Leistung Ihres Bootes um die Bojen und bei Langstreckenrennen verbessern. Ein Vorsegel mit der richtigen Größe und Form für die jeweiligen Bedingungen wird immer schneller sein. Ihr lokaler UK Sailmaker arbeitet mit Ihnen zusammen, um ein Vorsegel zu erstellen, das sowohl Ihren Anforderungen als auch Ihrem Budget gerecht wird.

Spinnaker

Genau wie bei den Vorsegeln ist eine Auswahl an Spinnakern (symmetrisch oder asymmetrisch) notwendig, um den Bereich der Windgeschwindigkeiten und Windwinkel, in dem Sie regattieren werden, bestmöglich abzudecken. Arbeiten Sie mit Ihrem britischen Segelmacher vor Ort zusammen, um herauszufinden, welche Segel für Sie am besten geeignet sind.

Racing-Spezialsegel

Code Zeros, Flying Sails, Flying Jibs, Jib Topsails und Staysails sind bei UK Sailmakers erhältlich. Klicken Sie hier, um den Unterschied zwischen diesen verschiedenen Segeln zu erfahren.

One-Design-Segel

Um mit One-Design-Segeln zu gewinnen, muss man einige Zeit in der Klasse verbringen, um herauszufinden, welche Shapes schnell sind und wie man das Boot bei verschiedenen Windverhältnissen abstimmen kann. Wir stellen zwar nicht für alle One-Design-Klassen Segel her, aber in den Klassen, in denen wir vertreten sind, gibt es Gewinner mit unseren Segeln.

Sturmsegel

Genau wie bei den Vorsegeln ist eine Auswahl an Spinnakern (symmetrisch oder asymmetrisch) notwendig, um den Bereich der Windgeschwindigkeiten und Windwinkel, in dem Sie regattieren werden, bestmöglich abzudecken. Arbeiten Sie mit Ihrem britischen Segelmacher vor Ort zusammen, um herauszufinden, welche Segel für Sie am besten geeignet sind.

Racing-Optionen und Zubehör

Da viele Club- und regionale Regattasegler einen Satz Segel sowohl für Regatten als auch für Fahrten verwenden, sind viele der Optionen und Zubehörteile bei allen Seglern beliebt. Tatsächlich haben Shorthand-Racer und Fahrtensegler-Paare ähnliche Anforderungen an die Segelhandhabung.

Methoden zur Herstellung von Rennsegeln

HandarbeitMitLogoHintergrund

Bei unseren Titanium- und X-Drive-Konstruktionsmethoden werden durchgehende Lastpfadfasern zwischen den drei Ecken des Segels verwendet, um das Kriechen der Nähte und die Verformung bestmöglich zu kontrollieren. Alle unsere Produktionsmethoden bieten die höchste Qualität der Segelherstellung mit Liebe zum Detail.

Warum bei UK Sailmakers kaufen?

Mit mehr als 75 Jahren Erfahrung in der Segelmacherei bieten wir das Segel- und Designwissen unserer weltweiten Gruppe von Experten vor Ort an, die auch nach dem Verkauf einen erstklassigen Service gewährleisten. Wir bieten echte Handwerkskunst und werden von unseren Lofts unterstützt.

Wo Sie Ihre Rennsegel kaufen können

Sie können sich mit uns per Telefon oder Email in Verbindung setzen oder einfach das Formular "Angebot anfordern" ausfüllen. Wir werden uns dann in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen, um zu besprechen, welches Segel am besten zu Ihrem Boot, Ihren Segelbedingungen und Ihrem Budget passt.

schließen
UK Sailmakers Held Schuss Kopie

Bleiben Sie informiert!

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Nachrichten von UK Sailmakers.

Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere [link]Datenschutzrichtlinie[/link] für weitere Informationen.