Bildschirmfoto 2022 05 20 um 12.06.06 AM skaliert

Horizontale Latten

Um eine nicht überlappende Fock so groß wie möglich zu machen, werden Achterliekslatten benötigt. Ohne Latten würde sich das Achterliek der Fock kräuseln, wenn das Segel nicht mit einem konkaven Profil geschnitten ist. Durch das Hinzufügen von Latten kann das Achterliek des Segels vom Kopf bis zum Schothorn gerade sein, oder sogar mit einer positiven Rollneigung, wie hier gezeigt. Horizontale Latten sind die effizienteste Art, das Achterliek einer Fock oder eines Großsegels zu stützen, da sie direkt auf die Kräfte wirken, die versuchen, das Achterliek nach vorne zu rollen. 

UKSailmakersHorizontalLattenGenuaA35Tontin
Horizontale Segellatten können zwar nicht gerollt werden, sind aber die effizienteste Methode, um das Achterliek der Fock gerade zu halten, so dass es einen sauberen Auslauf hat, um die beste Windströmung und Leistung zu erzielen. Über: Die horizontalen Focklatten der A35 TONTIN sind deutlich zu sehen. Unter: Ein flaches Achterliek gibt nicht nur die meiste Kraft, sondern reduziert auch das Aufrollen des Großsegels und die Krängung.
UKSailmakersHorizontalLattenGenuaElusiveBen45f5MiddleSea2007
schließen
UK Sailmakers Held Schuss Kopie

Bleiben Sie informiert!

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Nachrichten von UK Sailmakers.

Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere [link]Datenschutzrichtlinie[/link] für weitere Informationen.