Bildschirmfoto 2022 05 20 um 12.06.06 AM skaliert

Teilweise Taft

Das Achterliek überlappender Genua wird bei jeder Wende des Bootes aufgerissen, da dieser Teil des Segels über die Wanten und die Vorderseite des Mastes gezogen wird. Rennsegel werden besonders stark aufgerieben, da die eifrigen Besatzungsmitglieder hart arbeiten, um die Genua schnell herumzuziehen, wodurch das Segel unter höherer Belastung über das Rigg gezogen wird. Um das Segel zu schützen, können UK Sailmakers eine dünne Schicht aus gewebtem Polyester (Taft) oder LiteSkin® auf eine oder beide Seiten des Achterlieks des Segels kleben. Bei X-Drive-Segeln kann das Taftgewebe über die Bänder gelegt werden, um zu verhindern, dass die Bänder beschädigt werden. 

Die obige Abbildung zeigt ein Beispiel für Taft, der am Achter- und Unterliek einer Genua sowie am Achterliek des Großsegels angebracht ist.
Die obige Abbildung zeigt ein Beispiel für Taft, der am Achter- und Unterliek einer Genua sowie am Achterliek des Großsegels angebracht ist.
schließen
UK Sailmakers Held Schuss Kopie

Bleiben Sie informiert!

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Nachrichten von UK Sailmakers.

Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere [link]Datenschutzrichtlinie[/link] für weitere Informationen.