Dacron - Kreuzfahrt Genua


Moderner klassischer Daysailer mit Dacron-Rollfock und Großsegel.


Die Passagemaker-Genua von UK wird mit Schaumstoffvorliek, Reffverstärkungen am Unterliek und am Achterliek sowie UV-Abdeckungen an Unterliek und Achterliek geliefert.

UK Sailmakers' cross-cut Dacron-Segel - für Fahrtensegler, deren Hauptanliegen der Preis und die Langlebigkeit sind. Bei quer geschnittenen Dacron-Segeln liegen alle Bahnen parallel zueinander und senkrecht zum Achterliek. Es werden Gewebe mit der größten Festigkeit in Füllrichtung verwendet, um der zu erwartenden Belastung entlang des Achterlieks des Segels standzuhalten, da die größten Lasten in jedem Segel im Achterliek auf- und abwärts laufen. Bei quer geschnittenen Segeln werden füllungsorientierte Gewebe verwendet, da die stärkeren Füllgarne bei einem quer geschnittenen Layout parallel zum Achterliek verlaufen.

Fahrtensegler entscheiden sich für Dacron-Segel, weil sie rundum robust und preiswert sind. Wenn Langlebigkeit das Hauptanliegen ist, ist Dacron das Tuch der Wahl. Dacron ist resistent gegen die meisten Arten von Verschleiß, die ein Segel während seiner Lebensdauer erfährt. Dacron-Segel haben eine gute UV-Beständigkeit, sind praktisch unempfindlich gegen Biege- und Faltkräfte und scheuern nicht, was bei überlappenden Genua von Vorteil ist. Zusätzliche Optionen wie die UV-Vorliek- und Unterliekabdeckungen für Rollvorsegel können die Lebensdauer Ihrer Segel erheblich verlängern. Der Nachteil der Langlebigkeit von Dacron ist die Leistung. Während ein Dacron-Segel viele Jahre lang in einem Stück bleibt, verliert es mit der Zeit seine aerodynamische Form, da Polyestergarn im Vergleich zu High-Tech-Garnen wie Aramid und Kohlefaser relativ dehnbar ist.


UK Sailmakers Passagemaker Dacron-Genua mit Schaumstoffvorliek, Reffverstärkungen und UV-Luv- und Fußabdeckungen.


Rollfock aus Dacron für Stagsegel und Genua. Beachten Sie, wie die blaue Rollreffabdeckung um den Rand des Achterlieks gewickelt wird, um das Dacron-Segel vollständig zu schützen.


KESTREL, eine 106-Fuß-Kreuzfahrtketsch, entworfen von Ron Holland.

Wenn Sie an Radial Dacron Segeln interessiert sind, klicken Sie hier. 

 

Detaillösungen

Ausstattung:
– Nicht überschneidend
– Überschneidungen
– Horizontale Latten
– Vertikale Latten
– Windfäden
– Trimmstreifen
– Segelnummern
 Liekleine

Rollfockanlage:
Rollfock Genua
UV Vorliek/Fußabdeckung
– Schaumdopplung im Vorliek
– Reff-Verstärkungen
– Passagemaker

Andere Optionen:
 Rollfockpersenning
 


schließen
UK Sailmakers Held Schuss Kopie

Bleiben Sie informiert!

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Nachrichten von UK Sailmakers.

Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere [link]Datenschutzrichtlinie[/link] für weitere Informationen.