Segel Übersicht

UK Sailmakers Fahrtensegel Weiß
UK+Sailmakers+Haupt+Knöpfe+Kreuzfahrt

UK%2BSailmakers%2BMain%2BImages%2BRacing%2BButton%2BH
UK+Sailmakers+Main+Images+One+Design

UK Sailmakers Fahrtensegel Weiß


UK+Sailmakers+Haupt+Bilder+Segel+Typen+M


UK+Sailmakers+Haupt+Bilder+Segel+Typen+G

UK+Sailmakers+Haupt+Bilder+Segel+Typen+Sp+H
UK+Sailmakers+Haupt+Bilder+Segel+Typen+S


UK+Sailmakers+Haupt+Bilder+Segel+Typen+A

Symmetrische Spinnaker

Spinnaker-Codierung erklärt: Die meisten Spinnaker werden in fünf Formen eingeteilt, um verschiedenen Windgeschwindigkeiten und Windwinkeln gerecht zu werden. Im 1-5-Nummernsystem bezeichnen die geraden Zahlen laufende Formen und die ungeraden Zahlen reichende Segel. Niedrigere Zahlen bezeichnen Leichtwindsegel und höhere Zahlen sind für höhere Windgeschwindigkeiten. Code Zeros wurden nach dem ursprünglichen Nummerierungssystem erfunden und sind sehr flache Spinnaker für Leichtwindsegel im Nahbereich; sie sind ein Muss für Boote mit nicht überlappenden Genua. 


Titan-Kreuzfahrt-Großsegel


x-drive-cruising-mainsail


Radial-Kreuzfahrt-Großsegel


Hirnholz-Laminat-Großsegel


Dacron-Kreuzfahrt-Großsegel


Dacron-Kreuzfahrt-Großsegel

CODE NULL LEICHTE LUFT ERREICHEN S1 LEICHTE LUFT ERREICHEN S2 LIGHT AIR RUNNING S3 MEDIUM LUFT ERREICHEN S4 MITTEL / SCHWER LAUFEND S5 SCHWERLUFT-SPINNAKER
Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung:
Leichtes, asymmetrisches Segel, das der Mindestdefinition eines Spinnakers entspricht. Obwohl es ein sehr kleiner Spinnaker ist, ist er fast dreimal so groß wie ein leichter No. 1 auf einem Boot mit nicht überlappenden Genua. Symmetrischer Spinnaker für leichte Luft mit hoher Reichweite. Früher hätte man ihn als VMG-Spinnaker bezeichnet. Wird verwendet, wenn der Wind zu schwach ist, um tiefer als 110 Grad AWA zu segeln. Symmetrischer Spinnaker für leichte/mittlere Luftströmung. Volle Größe mit großen Schultern, die für tiefe Winkel ausgelegt sind. Medium Air Reaching symmetrischer Spinnaker. Breitere und tiefere Form als der S1. Jedoch schmaler und flacher als der S2 und S4. Symmetrischer Spinnaker mit mittlerem/schwerem Lauf. Schmalere Schultern als S2, aber immer noch so konzipiert, dass er in tieferen Winkeln fliegt. Asymmetrischer Spinnaker mit hoher Luftreichweite. Kurz auf dem Hiss, oder vom Hundsfott statt vom Masttop auf einem fraktionierten Rigg geflogen.
Scheinbare Windgeschwindigkeit: Scheinbare Windgeschwindigkeit: Scheinbare Windgeschwindigkeit: Scheinbare Windgeschwindigkeit: Scheinbare Windgeschwindigkeit: Scheinbare Windgeschwindigkeit:
0 - 10 Knoten 0 - 10 Knoten 6 - 18 Knoten 10 - 20 Knoten 14 - 30 Knoten 20 - 35 Knoten
Scheinbarer Windwinkel: Scheinbarer Windwinkel: Scheinbarer Windwinkel: Scheinbarer Windwinkel: Scheinbarer Windwinkel: Scheinbarer Windwinkel:
45 - 70 Grad 70 - 110 Grad 110 - 170 Grad 70 - 130 Grad 120 - 170 Grad 90 - 170 Grad
Materialien: Materialien: Materialien: Materialien: Materialien: Materialien:
Leichtes Laminat oder 1,5-Unzen-Nylon .5 oz. Nylon .6 bis .75 oz. Nylon .9 bis 1.5 oz. aus Nylon .9 bis 1.5 oz. aus Nylon 1,5 bis 2,2 oz. Nylon
schließen
UK Sailmakers Held Schuss Kopie

Bleiben Sie informiert!

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Nachrichten von UK Sailmakers.

Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere [link]Datenschutzrichtlinie[/link] für weitere Informationen.