Dacron Cross-Cut - Kreuzfahrt-Großsegel


Moderner klassischer Daysailer mit Dacron-Großsegel und Rollfock mit vertikalen Segellatten.


Eine Dacron-Roll-/Furling-Genua und ein durchgelattetes Großsegel auf einer Tartan 38. Foto: Robin Ricca. Zum Vergrößern anklicken.

Die kreuzgeschnittenen Dacron-Segel von UK Sailmakers sind für Fahrtensegler gedacht, deren Hauptanliegen der Preis und die Langlebigkeit sind. Bei quer geschnittenen Dacron-Segeln liegen alle Bahnen parallel zueinander und senkrecht zum Achterliek. Es werden Gewebe mit der größten Festigkeit in Füllrichtung verwendet, um der zu erwartenden Belastung entlang des Achterlieks des Segels standzuhalten, da die größten Belastungen in jedem Segel im Achterliek auf- und abwärts verlaufen. 

Fahrtensegler entscheiden sich für Dacron-Segel wegen ihrer umfassenden Festigkeit und ihres guten Preis-Leistungs-Verhältnisses. Wenn Langlebigkeit das Hauptanliegen ist, ist Dacron das Tuch der Wahl, da es gegen die meisten Arten von Verschleiß resistent ist, die ein Segel während seiner Lebensdauer erfährt. Dacron-Segel haben eine gute UV-Beständigkeit, sind praktisch unempfindlich gegen Biege- und Faltkräfte und scheuern nicht, was bei überlappenden Genua von Vorteil ist. Zusätzliche Optionen wie die UV-Schutzvorlieks- und -fußabdeckungen für Rollfocksegel können die Lebensdauer Ihres Segels erheblich verlängern.

Der Preis für die Langlebigkeit von Dacron ist eine verlängerte Nutzungsdauer. Während ein Dacron-Segel viele Jahre lang in einem Stück bleibt, verliert es mit der Zeit seine aerodynamische Form, da Polyestergarn im Vergleich zu Hightech-Garnen wie Aramid und Kohlefaser dehnbar ist.
 

Wenn Sie an Radial Dacron Segeln interessiert sind, klicken Sie hier.
 


Dacron-Rollgroßsegel mit vertikalen Latten im Mast.


Tack eines massiven Dacron-Großsegels auf einem 112-Fuß-Schiff.

Detaillösungen

Ausstattung:
– Reffen
– Looses Unterliek
– Cunningham
– Windfäden
– Trimmstreifen
– Segelnummern
– Liekleine

Segelvarianten:
– Powerhead
– durchgelattetes Großsegel
– Rollgroßsegel in Mast

Extra Zubehör:
– Lazy Cradle
– Lazy Jacks
– Dutchman System
– Baumpersenning


%d Bloggern gefällt das: