Radial Polyester - Kreuzfahrt-Genua


Radial-Polyesterlaminat-Passagemaker-Rollreffgenua. Zu den Standardmerkmalen der Passagemaker gehören ein Schaumstoffvorliek zum besseren Reffen und Einrollen, Reffverstärkungen an Unterliek und Achterliek sowie UV-Abdeckungen an Unterliek und Achterliek.


Diagramm 1


Diagramm 2: Bei radial gepanzerten Segeln wird "kettorientiertes" Tuch verwendet, bei dem die stärksten Fäden über die Länge der schmalen Bahnen verlaufen, wie durch die dünnen grauen Linien dargestellt. Aus Gründen der Übersichtlichkeit zeigt das Diagramm nur die Fadenläufe der Bahnen in der hinteren Hälfte des Segels.

Radialsegel aus Polyesterlaminat sind eine gute Wahl für Fahrtensegler, die auf Langlebigkeit Wert legen, aber dennoch die Leistung von Segeln schätzen, die ihre Form besser halten als herkömmliche quer geschnittene Dacronsegel. 

Die in Radialsegeln verwendeten Polyestergarne haben eine viel höhere Festigkeit in Kettrichtung (die Kettrichtung verläuft parallel zur Länge der Rolle - siehe Diagramme 1 und 2). Um das kettorientierte Tuch genauer auf die Belastungen im Segel abzustimmen, müssen die Gores sehr schmal sein. Dies ermöglicht es den UK Sailmakers, ein leichteres Tuch mit der gleichen Festigkeit zu verwenden.

Radialsegel (mit ihren vielen Bahnen) ermöglichen es den Segelmachern, mehr als ein laminiertes Tuch in einem Segel zu verwenden. Stärkere Laminate können in stark beanspruchten Bereichen wie dem Achterliek und der Wende verwendet werden, während leichteres Tuch im weniger belasteten Vorliek des Segels eingesetzt werden kann. Ein drittes, strapazierfähiges und scheuerbeständiges Gewebe kann in den Unterlieksbereichen verwendet werden, um den Belastungen beim Wenden und Scheuern an den Rettungsleinen standzuhalten. Durch das Mischen von Tuchsorten können Segelmacher ein leichteres Segel herstellen, das dort, wo es benötigt wird, mehr Festigkeit aufweist. 

Cruising-Laminate können ein- oder beidseitig mit feinmaschigem Polyester-Taffetaa beschichtet werden, um zusätzlich die Scheuerfestigkeit zu verbessert.


Nahaufnahmen der Polyester-Cruising-Laminate von Dimension Polyant, die starke kettorientierte Polyestergarne und X-Ply-Garne enthalten, die zwischen zwei Lagen Mylar und einem Taffeta laminiert sind, das eine Seite des Laminats bedeckt.

Verfügbare Details:

Ausstattung:
– Nicht überschneidend
– Überschneidungen
– Horizontale Latten
– Vertikale Latten
– Windfäden
– Trimmstreifen
– Segelnummern
 Liekleine

Rollfockanlage:
– Passagemaker
Rollfock Genua
– UV Vorliek/Fußabdeckung
– Schaumdopplung im Vorliek
– Reff-Verstärkungen

 

Andere Optionen:
 Rollfockpersenning
 

 


schließen
UK Sailmakers Held Schuss Kopie

Bleiben Sie informiert!

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Nachrichten von UK Sailmakers.

Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere [link]Datenschutzrichtlinie[/link] für weitere Informationen.