Einseitiger Taft - Kreuzfahrt Genua

Segel mit Taft auf einer Seite können auf zwei Arten hergestellt werden. Einige Segeltuchmodelle werden mit Taft auf der einen Seite und Mylar auf der anderen Seite hergestellt. UK Sailmakers verwendet dieses Tuch für leistungsstarke Fahrtensegel. Die Tape-Drive- oder X-Drive-Bänder werden auf die Mylarseite geklebt, und der Taft auf der Nicht-Bandseite verleiht dem Segel Abriebfestigkeit. Der Taft verleiht dem Segel keine zusätzliche Festigkeit und erhöht das Gewicht. Das ist der Grund, warum unsere Regattasegler diese Option, die die Haltbarkeit erhöht, nicht wählen.

Eine zweite Möglichkeit besteht darin, das Taftgewebe auf einer Seite des Titansegels anzubringen. Dies verleiht dem Segel mehr Abriebfestigkeit und wird auf der Seite des Segels angebracht, die sich beim Aufrollen des Segels auf der Außenseite der Rolle befindet, um das Segel besser vor den UV-Strahlen der Sonne zu schützen.  

Taffetas gibt es in Weiß und Grau.


Oben sehen Sie ein Beispiel für Taft auf einer Seite des Segels. Unten ist das gleiche Segel mit den unbedeckten Bändern zu sehen. Die Beleuchtung lässt das Segel ganz anders aussehen.



Verfügbare Details:

Ausstattung:
– Nicht überschneidend
– Überschneidungen
– Horizontale Latten
– Vertikale Latten
– Lattenlos
– Windfäden
– Trimmstreifen
– Segelnummern

 

Ausstattung:
– Teilweise Taft
– Einfacher Taft
– Doppelter Taft

 

Rollfockanlage:
– Passagemaker
– UV Vorliek/Fußabdeckung
– Schaumdopplung im Vorliek
– Reff-Verstärkungen

 

Andere Optionen:
 Rollfockpersenning
 

 

schließen
UK Sailmakers Held Schuss Kopie

Bleiben Sie informiert!

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Nachrichten von UK Sailmakers.

Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere [link]Datenschutzrichtlinie[/link] für weitere Informationen.