X-Drive EtikettTMsm.jpg

 

Taffeta - Kreuzfahrt nach Genua

X-Drive-Segel aus S-Glas-Garnen sind eine gute Lösung für Segler, die Segel wünschen, die wie traditionelle weiße Fahrtensegel aussehen, aber eine bessere Formbeständigkeit und Dehnbarkeit als Dacron-Segel benötigen. Wie die Tabelle zeigt, haben S-Glas-Garne einen fast dreimal höheren Modulus (Dehnungswiderstand) und eine höhere Festigkeit (Bruchfestigkeit) als die in gewebten Polyestersegeln (Dacron) verwendeten Garne.


X-Drive Silver segelt auf einer Comfortina 35. Zum Vergrößern auf das Foto klicken.

S-Glas-Garne haben zwar nicht die gleiche Dehnungsfestigkeit wie Carbon-Garne, aber bei kleineren Segeln mit geringerer Belastung sind die Stärke und die Kosten von Carbon nicht erforderlich.

Die Bandlegemaschine von UK Sailmakers legt bis zu 11 Endlosfasern auf einmal ab, was bedeutet, dass Hunderte von Fasern die Oberfläche des Segels verstärken. Die fast vollständige Abdeckung der Segeloberfläche mit S-Glasfasern verhindert, dass sich das Segel verzieht. Aufgrund der fast vollständigen Abdeckung mit dem Gitter aus dehnungsarmen Fasern ist die erforderliche Festigkeit des Basislaminats geringer. Das bedeutet, dass wir leichtere und preiswertere Laminate verwenden können, und die Einsparungen werden weitergegeben.

Das X-Drive® Silver Segel wird standardmäßig mit Taffeta auf einer Seite des Segels geliefert. Es gibt Optionen, bei denen der Taffetaschutz über die Fasern am Achterliek gelegt wird oder die Faserseite des Segels vollständig bedeckt.

Die in den X-Drive® Segeln verwendeten S-Glas-Fasern sind nicht mit Klebstoff beschichtet, wodurch sie nicht spröde werden. Wenn die Fasern trocken gehalten werden, verbessert sich ihre Flexibilität.

Zusätzliche Haltbarkeit mit Taffeta


Eine 72-Fuß-Yacht der J-Klasse in kleinem Maßstab mit X-Drive® beidseitig Taffeta Rollreffgenua und In-Baumroll-Großsegel.

Eine 72-Fuß-Yacht der J-Klasse in kleinem Maßstab mit X-Drive® beidseitig Taffeta Rollreffgenua und In-Baumroll-Großsegel.

Um die modernen Segel zu schützen und ihre Lebensdauer zu verlängern, stattet UK Sailmakers standardmäßig alle X-Drive® Cruising Segel mit einer einseitig, vollflächigen Taffeta-Schicht aus. Taffeta ist ein feines Polyestergewebe, das keine zusätzliche Formstabilität, aber durchaus eine längere Haltbarkeit des Segels garantiert.

Teilweise Taffeta-Optionen



Wir bieten wahlweise einseitige Taffeta-Beschichtungen, doppelseitige Beschichtungen oder eine Kombination von einseitiger Beschichtung mit einer zweiten Beschichtung von besonders belasteten Bereichen an. Diese Kombination hat sich als ausgesprochen intelligent erwiesen. Das Segel bleibt leicht und geschmeidig und hat den zusätzlichen Gewebeschutz genau dort, wo er dringend benötigt wird. Das ist im Großsegel das Achterliek und bei Vorsegeln der Bereich, der mit dem Rigg in Kontakt kommt (Überlappungsbereich).

Taffeta ist in Weiß, Schwarz oder Grau erhältlich.

Das Video unten zeigt eine partielle Taffeta-Beschichtung in Aktion. Video unter zeigt den partiellen Taft in Aktion.


Partieller Taffeta-Schutz auf dem Achterliek eines vertikalen Lattenauslegers. Die Taftschicht verstärkt den Bereich des Segels, der mit Mast und Takelage in Kontakt kommen kann. Dieser Teil des Achterlieks wird beim Wenden durch Flattern und Schlagen am meisten beansprucht.


Die oben gezeigte Genua hat eine Taffetaschicht auf dem Teil des Segels, der den Mast überlappt, um die Fasern und die Mylarschicht des Segels zu schützen. Das Großsegel dieses Bootes hat auch eine partielle Taffetaschicht auf dem gesamten Achterliek.

Verfügbare Details:

Ausstattung:
– Nicht überschneidend
– Überschneidungen
– Horizontale Latten
– Vertikale Latten
– Windfäden
– Trimmstreifen
– Segelnummern
 Liekleine

Ausstattung:
– Teilweise Taft
– Doppelter Taft

 

Rollfockanlage:
– Passagemaker
Rollfock Genua
– UV Vorliek/Fuß
  Abdeckung

– Schaumdopplung im Vorliek
– Reffen
  Verstärkung

 

Andere Optionen:
 Rollfockpersenning
 

 


schließen
UK Sailmakers Held Schuss Kopie

Bleiben Sie informiert!

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Nachrichten von UK Sailmakers.

Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere [link]Datenschutzrichtlinie[/link] für weitere Informationen.