Verwendung von Sturmsegeln

Jedes Boot, das in See sticht, muss Sturmsegel mitführen, aber noch wichtiger ist, dass die Besatzung den Umgang mit ihnen vorher geübt hat. Wenn der Wind heult, möchte man nicht zum ersten Mal auf das Sturmsegel schauen. Sie wollen wissen, dass die Wendeleine vormarkiert wurde und dass mindestens eine Schot fest am Schothorn befestigt ist. Dasselbe gilt für die Sturmfock: Sie müssen wissen, dass die Schoten befestigt sind und wo Sie die Leinen setzen müssen. Dieses Video zeigt Ihnen, wie Sie Sturmsegel verwenden können, und ermutigt Sie, mit ihnen unter moderaten Bedingungen zu segeln, damit Sie auf den Sturm, der eines Tages Ihren Kurs kreuzen wird, vorbereitet sind.  

schließen
UK Sailmakers Held Schuss Kopie

Bleiben Sie informiert!

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Nachrichten von UK Sailmakers.

Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere [link]Datenschutzrichtlinie[/link] für weitere Informationen.