Wie erhalte ich ein IRC-Rating?

Die IRC-Regel wurde bisher nur bei einer größeren Veranstaltung in den Vereinigten Staaten angewandt, und durch die Umstellung auf die IRC-Regel bei mehreren Veranstaltungen im Jahr 2005 kann die Bearbeitung des Zertifikats etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen. Es ist daher sinnvoll, den Antrag auf Erteilung eines Zertifikats frühzeitig einzureichen, auch wenn Sie noch keine vollständigen Daten über Ihr Boot haben. Wenn Sie planen, 2005 an einer Regatta teilzunehmen, bei der IRC verwendet wird, finden Sie hier eine Anleitung, wie Sie beginnen können:

  1. Drucken Sie sich unter www.ussailing.org/offshore/irc einen Antrag aus, damit Sie sehen können, was alles erforderlich ist. Auf der US SAILING-Website gibt es auch ausführliche Beschreibungen der Messungen, also erkunden Sie sie und lernen Sie sie kennen, während Sie dort sind.
  2. Wenden Sie sich an die Organisatoren der Veranstaltungen, die Sie segeln möchten, und erkundigen Sie sich, welche Art von Zertifikat Sie benötigen - ein Standard-IRC-Zertifikat oder ein Endorsed-Zertifikat. Für das Standard-Zertifikat sind nur die vom Eigner angegebenen Daten erforderlich, während ein Endorsed-Zertifikat bedeutet, dass Ihre Messdaten von einem offiziellen Vermesser überprüft worden sind. 
  3. Füllen Sie Ihren Antrag aus - ganz gleich, welche Art von Zertifikat Sie benötigen, die einzige Möglichkeit, die erforderlichen Informationen wirklich kennenzulernen, besteht darin, das Formular auszufüllen. Auch wenn Sie Ihr Boot offiziell vermessen lassen wollen, füllen Sie ein Musterformular aus und lesen Sie die Informationen online.
  4. Fragen Sie, wenn möglich, Ihren Segelmacher, um Ihre Rigg- und Segelmaße zu überprüfen, einschließlich der Frage, wie Sie Ihre Segel messen. Achten Sie auch auf die Maße von Vorwindsegeln und anderen Segeln wie Rollfocksegeln. 
  5. Reichen Sie Ihren Antrag frühzeitig ein, auch wenn noch einige Daten fehlen. Wenn Ihr Boot eingeschweißt in einer Schneewehe hinter drei anderen Booten in einer Werft liegt, machen Sie sich keine Sorgen - schicken Sie das Formular mit den Daten ein, die Sie haben. Es spart Ihnen später Zeit, wenn die Zulassungsstelle eine Akte für Ihr Boot angelegt hat; dort erhalten Sie auch Ratschläge, wie Sie die Lücken füllen können.
  6. Auch wenn Sie ein Endorsed-Zertifikat wünschen, aber noch nicht vermessen werden können, können Sie die Daten für ein Standard-Zertifikat einreichen und später aufrüsten. Wenn bereits Daten über Ihr Boot vorhanden sind, kann Ihnen die Zulassungsstelle Zeit und Geld sparen.
  7. Unabhängig davon, ob Sie einen Vermesser benötigen oder nicht, können Sie die Liste der zertifizierten Vermesser unter www.us-irc.org einsehen und einen in Ihrer Nähe anrufen, um sich beraten zu lassen. Wenn sie kommen, um Ihr Boot zu vermessen, zahlen Sie ihr Honorar, aber sie dienen auch als Hilfsmittel und bieten Ihnen am Telefon kostenlos Beratung, Informationen und Ratschläge.

 " Nachdruck mit Genehmigung aus dem US-IRC HANDBOOK, veröffentlicht von der Zeitschrift SAILING WORLD. 


Image-Asset

schließen
UK Sailmakers Held Schuss Kopie

Bleiben Sie informiert!

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Nachrichten von UK Sailmakers.

Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere [link]Datenschutzrichtlinie[/link] für weitere Informationen.