Bildschirmfoto 2022 05 23 um 3.43.36 PM

X-Drive® Taffeta - Cruising Großsegel

X DrivelabelTMsm
UKSailmakersCruisingMainX DriveCarbonItalienisch14Meter
Eine Italia 13.98 mit X-Drive® Carbon Cruising Großsegel und Rollreffgenua.
bild aa8cac1c 965a 422b 95db db45bdc72cf3
Ein Italia 12.98 mit X-Drive Carbon Voll-Latten-Großsegel und Roll-/Furling-Genua. Das Basislaminat ist auf der den Fasern gegenüberliegenden Seite mit weißem Taft versehen, während das Großsegel über den Fasern am Achterliek für zusätzliche Haltbarkeit mit Taft versehen ist.

UK Sailmakers X-Drive® ist die ideale Lösung für Cruising-Segler, die großen Wert auf eine lange Lebensdauer, Formbeständigkeit und ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis legen. X-Drive® Segel sind die erste Wahl für Club-Racer und ambitionierte Fahrtensegler.

Wie werden X-Drive® Segel hergestellt

X-Drive® Segel entstehen in einer zweiteiligen Bauweise. Wie das Diagramm zeigt, wird das Segel aus einem leichten Basislaminat hergestellt, das zunächst im Cross-Cut (Horizontalschnitt) zugeschnitten und anschließend wieder zusammengefügt wird. Dadurch erhält es das vom Segeldesigner entworfene dreidimensionale Profil.

Im zweiten Schritt legt die innovative Faserlegemaschine von UK Sailmakers lasttragende Faserstränge eng nebeneinander entlang der Kraftlinien des Segels. Aufgrund der dicht verlaufenden Fasern, die durchgängig und ohne Unterbrechung über die gesamte Fläche von Ecke zu Ecke vollflächig verlegt sind, werden die Kräfte optimal aufgenommen. Das Segel behält dadurch sein perfektes Profil und seine enorme Festigkeit über Jahre. Beim UK-Herstellungsverfahren werden die einzelnen Fasern immer „trocken“, also ohne Kleber, innerhalb des Faserstrangs verlegt, um Faserbruch zu vermeiden.

Beim UK Herstellungsverfahren werden die einzelnen Fasern immer „trocken“, also ohne Kleber, innerhalb des Faserstrangs verlegt, um Brüchigkeitsprobleme zu vermeiden.

UKSailmakersX DriveAnwendung
X-Drive ist ein zweiteiliges Konstruktionssystem. Wie das Diagramm zeigt, wird das Segel aus einem leichten Material hergestellt, das in quer geschnittene Paneele zerlegt wird, die, wenn sie mit einer breiten Naht zusammengefügt werden, die vom Segeldesigner entworfene 3-D-Form ergeben. Anschließend wird das Segel mit einem Netz aus schmalen, hochfesten und dehnungsarmen Fasern verstärkt, von denen bis zu 11 Stück auf das Segel geklebt werden.

Je nach Ihren spezifischen Anforderungen und dem von Ihnen gewählten X-Drive Segel können diese Garne aus Kohlefaser, Endumax oder S-Glas bestehen. Ein Gitter aus Kohlefasergarnen auf einem Laminat mit schwarzem Aramidgewebe verleiht dem Segel ein komplett schwarzes Aussehen. Für diejenigen, die ganz weiße Segel bevorzugen, sehen die X-Drive Silver und X-Drive Endure Segel wie traditionelle, ganz weiße Segel aus.

Haltbarkeit und Kosteneffizienz

Die Kosten des Segels werden auch dadurch kontrolliert, dass die Segeloberfläche aus einem preiswerteren, leichten laminierten Material hergestellt werden kann, dessen einzige Aufgabe darin besteht, dem Segel seine 3-D-Form zu geben. Die gesamte Festigkeit des Segels ergibt sich aus dem dichten Netz von kontinuierlichen, hochfesten Garnen, die mit der Oberfläche des Segels verklebt sind. Da die Fäden quer zu den formgebenden Nähten verlaufen, sind die Nähte an ihrem Platz und bleiben glatt. Durch die dichte Abdeckung mit Fasern wird das Segel vollständig gestützt, was zu einem glatten Segel ohne Verformung führt.

X-Drive® Taffeta Cruising Großsegel

DT2C5286NoFlag

X-Drive® Carbon

Beschreibung:
Bei X-Drive® Carbon Segeln besteht die aufgebrachte Fasermatrix aus 100% Carbon Fasern, die sich durch höchste Festigkeit und Formstabilität bei gleichzeitig geringem Gewicht auszeichnen. X-Drive® Carbon Segel sind ideal für Performance orientierte Segler, die bei Regatten vorne mitmischen wollen.


Konstruktion:
Besonders leichte Kreuzschnittlaminatplatten, die mit durchgehenden Einzelfasersträngen von Ecke zu Ecke verstärkt sind.

Material:
Entlang der vom Computer berechneten Belastungspfade des Segels wurden bis zu 11 Fäden aus Kohlefaser angebracht. Kohlefaser ist die stärkste und am wenigsten dehnbare Faser, die bei der Herstellung von Segeln verwendet wird.

Formbeständigkeit:
★★★★

Langlebigkeit.
★★★★

Form nach 500 Stunden:
Circa 80%

Preis:
$$$$

Arcona435Fullrig

X-Drive® Endure

Beschreibung:
Die Faserstränge aus Endumax (UHMWPE) sind die neuesten zur Verwendung kommenden Fasern. Sie sind extrem UV-unempfindlich und durabel. Diese Konstruktion ermöglicht ein komplett weißes Segel und ist gedacht für Fahrtensegler.

Konstruktion:
Besonders leichte Kreuzschnittlaminatplatten, die mit durchgehenden Einzelfasersträngen verstärkt sind.

Material:
Endumax (UHMWPE) Fasern verlaufen kontinuierlich in alle Richtungen über das Segel, um die Segelform zu fixieren. Nahezu die gleiche Leistung wie Carbon, mit allen Vorteilen von Spectra und Dyneema.

Formbeständigkeit:
★★★★

Langlebigkeit.
★★★★

Form nach 500 Stunden:
Circa 80%

Preis:
$$$$

X DriveSilverMainonfloor

X-Drive® Silber

Beschreibung:
Die Fasermatrix aus S-Glass Fasern ist etwas schwerer als Carbon, weist aber eine sehr gute Festigkeit aus und überzeugt durch eine lange Haltbarkeit mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Eines der meistverkauften Produkte von UK Sailmakers mit weißer Optik.

Konstruktion:
Besonders leichte Kreuzschnittlaminatplatten, die mit durchgehenden Einzelfasersträngen von Ecke zu Ecke verstärkt sind.

Material:
Bis zu 11 Glasfasergarne werden entlang der vom Computer berechneten Belastungspfade des Segels angebracht. Glasfasergarne sind dehnbarer als Karbonfasern, aber preiswerter.

Formbeständigkeit:
★★★

Langlebigkeit.
★★★★

Form nach 500 Stunden:
Circa 70%

Preis:
$$$

schließen
UK Sailmakers Held Schuss Kopie

Bleiben Sie informiert!

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Nachrichten von UK Sailmakers.

Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere [link]Datenschutzrichtlinie[/link] für weitere Informationen.