PIRATEN IM SCHWARZEN MEER ERBEUTEN PLATU 25 EUROPA-MEISTERSCHAFT

Bildschirmfoto 2021 11 23 um 20.22.29

Die EUROSAF Platu 25 Europameisterschaft 2021 in Odessa, Ukraine, endete stilvoll mit zwei entscheidenden Rennen am letzten Tag. Die BLACK SEA PIRATES, UKR62, unter dem Skipper Rodion Luka gewannen die Goldmedaille vor UKR999 KONTRAMARKA. Fünfunddreißig Boote aus sechs Nationen nahmen an der Regatta teil, die vom Odessa Racing Yacht Club und dem Black Sea Yacht Club ausgerichtet wurde.

Wie bei vielen Meisterschaftsregatten waren die Winde alles andere als die vorherrschenden Bedingungen. Schon am ersten Regattatag der Europameisterschaft war der warme Sonnenschein einem frischen Ostwind gewichen, der eine unangenehme Kabbelung mit sich brachte. Während der gesamten Regatta herrschten schwierige Bedingungen, die zum Verlust von drei Masten und anderen kleineren Schäden führten. Glücklicherweise sind alle Crews wohlauf.

Bildschirmfoto 2021 11 23 um 20.22.43

Selbst unter den schwierigen Bedingungen war das Rennen an der Spitze eng. Die BLACK SEA PIRATES dominierten die Regatta und belegten nie einen schlechteren Platz als den zweiten, außer als sie im vorletzten Rennen disqualifiziert wurden, weil sie zu früh gestartet waren. Wäre dieses Rennergebnis gültig gewesen, hätten sie einen weiteren ersten Platz belegt und die Regatta mit nur einem Punkt Vorsprung vor KONTRAMARKA gewonnen.

Bildschirmfoto 2021 11 23 um 20.22.53
Die BLACK SEA PIRATES segelt vor dem Wind und zeigt ihre X-Drive-Segel.

Nach dem Gewinn der Serie sagte Rodion Luka: "Als wir feststellten, dass wir im vorletzten Rennen UFD hatten, waren wir geschockt und es war schwer, uns zu konzentrieren. Alles schien schief zu gehen. Aber dank meines fantastischen Teams blieben wir konzentriert und konnten die Meisterschaft gewinnen".

Luka lobte auch seine UK Sailmakers Segel, die ihm zum Sieg verhalfen: "Wir haben einige Zeit mit UK Sailmakers Ukraine an der Entwicklung der Segel für die Platu 25 gearbeitet. Wir haben die fünfte Generation der Segel von UK Sailmakers verwendet. One Sails hat die Klasse bisher dominiert, aber wir haben hart daran gearbeitet, das Großsegel für alle Bedingungen richtig zu machen und die J1 und J2 fein abzustimmen. Jetzt sieht es so aus, als hätte UK Sailmakers die besten Segel in der Klasse über den gesamten Windbereich."

Rodoin Luka ist ein ehemaliges Mitglied des ukrainischen olympischen Segelteams und der Entwickler der Luka 30 One-Desgin, einem trailerbaren 30-Fuß-Racer-Cruiser, der für die erste gemischte Zweihand-ISAF-Weltmeisterschaft ausgewählt wurde. Im Jahr 2022 wird eine Flotte von Booten zur Verfügung stehen, die bei großen Regatten in den Vereinigten Staaten gechartert werden können - unter anderem bei der Charleston Race Week. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Alexander Ivanov unter ai@l30class.com

Für die Ergebnisse der Europameisterschaft 2021 Platu 25, hier klicken.

schließen
UK Sailmakers Held Schuss Kopie

Bleiben Sie informiert!

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Nachrichten von UK Sailmakers.

Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere [link]Datenschutzrichtlinie[/link] für weitere Informationen.

uksailmakers
uksailmakers
Artikel: 350

4 Kommentare

  1. Ich wünschte, ich würde noch segeln. Die Bilder sind fantastisch und erinnern mich an die Zeit, als ich vor etwa 15 Jahren in der Port Phillip Bay in Victoria J/24s segelte.

  2. Ich wünschte, ich würde noch segeln. Die Bilder sind fantastisch und erinnern mich an die Zeit, als ich vor etwa 15 Jahren in der Port Phillip Bay in Victoria J/24s segelte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Lizenz gekündigt - Bitte melden Sie sich bei Ihrem Konto (https://akismet.com/privacy/) an, um Ihre Lizenz zu erneuern oder zu aktualisieren und Push und Pull zu aktivieren.