MATCHRACERINNEN VERPRÜGELN SICH GEGENSEITIG, NICHT DIE BRITISCHEN SEGEL


Stephanie Roble (weißes Boot) vor Anna Östling im zweiten Rennen des Finales. Foto: Dan Ljungsvik LWM

Stephanie Roble (weißes Boot) vor Anna Östling im zweiten Rennen des Finales. Foto: Dan Ljungsvik LWM

Das Lysekil Women's Match ist mit einem Preisgeld von 250 000 SEK die weltweit größte jährliche Veranstaltung im Matchracing für Frauen, was Zuschauerzahlen, Werbung und Preisgelder angeht. Am Lysekil Women's Match nehmen die weltbesten weiblichen Matchracing-Crews teil. Anna Östling und ihre Crew gewannen die August-Serie gegen die Amerikanerin Stephanie Roble in einem 2:1-Finale. Die Regatta in Lysekil ist die zweite Station der fünf Regatten umfassenden Women's International Match Racing Series. Anna Östling sicherte sich den Weltmeistertitel am 25. September, nachdem sie die ersten drei Veranstaltungen gewonnen hatte: Helisinki im Juni, Lysekil im August und die Buddy Melges Challenge in Sheboygan, Wisconsin, die am 25. September endete. 

UK Sailmakers ist stolzer offizieller Ausrüster der LWM seit deren Beginn im Jahr 2004. UK Sailmakers Sweden hat alle Boote für die Lysekil-Regatta mit Großsegeln, Focks und Spinnakern ausgestattet und bietet einen Reparaturservice vor Ort an. Nach acht Jahren Regatta bei jedem Wetter, Wendemanövern und harten Spielen musste kein einziges Großsegel und keine einzige Fock repariert werden; die einzigen Reparaturen wurden jedes Jahr an einigen Spinnakern vorgenommen.

schließen
UK Sailmakers Held Schuss Kopie

Bleiben Sie informiert!

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Nachrichten von UK Sailmakers.

Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere [link]Datenschutzrichtlinie[/link] für weitere Informationen.

uksailmakers
uksailmakers
Artikel: 350

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Lizenz gekündigt - Bitte melden Sie sich bei Ihrem Konto (https://akismet.com/privacy/) an, um Ihre Lizenz zu erneuern oder zu aktualisieren und Push und Pull zu aktivieren.