ROLLFOCKSEGEL SERVICE-ALARM



Die Nähte und Bänder am Kopf und am Hals von Rollgenua und am Schothorn von Rollgroßsegeln sind ständig dem Sonnenlicht ausgesetzt, was zu einer Verschlechterung führt. Leider ist dieser Festigkeitsverlust für das Auge praktisch unsichtbar und zeigt sich in der Regel erst, wenn die Nähte oder das Gurtband vollständig versagen. Dies geschieht fast immer, wenn eine gute Brise weht, was den Ausfall dramatisch und sehr unangenehm macht.

Der erste Schritt zur Vermeidung dieser Probleme besteht darin, diese Teile Ihres Segels regelmäßig von Ihrem Segelmacher überprüfen und reparieren zu lassen. Stellen Sie sich das wie einen Ölwechsel bei Ihrem Auto vor! In den ersten Jahren Ihres Segels bedeutet dies lediglich das Nachnähen des Gurtbandes. Nach drei oder vier Jahren sollte das Gurtband jedoch komplett ausgetauscht werden.

Angesichts des bevorstehenden Saisonwechsels ist es ein guter Zeitpunkt, Ihre Segel überprüfen zu lassen. Wenn Sie eine Rollgenua und/oder ein Rollgroßsegel haben, gehen Sie vom Schlimmsten aus und lassen Sie die Nähte und Bänder überprüfen und reparieren. Sie werden froh sein, dass Sie es getan haben!

Sie sollten auch wissen, dass UK Sailmakers die UV-Abdeckung über die Gurtbandlitzen legt, um sie vor der Sonne zu schützen. Sehen Sie sich das Bild oben rechts an und vergleichen Sie es mit dem Segel mit der grünen Abdeckung, das von einem anderen Segelmacher hergestellt wurde. Details wie dieses mögen den Preis eines UK Sailmakers Segels in die Höhe treiben, aber Qualitätsdetails wie dieses zeigen, dass nicht alle Segel gleich sind. Qualitätsdetails sorgen dafür, dass die Segel länger halten und Sie stressfrei segeln können, denn niemand möchte einen Segelausfall haben, während er mit seiner Familie oder Freunden unterwegs ist. 

schließen
UK Sailmakers Held Schuss Kopie

Bleiben Sie informiert!

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Nachrichten von UK Sailmakers.

Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere [link]Datenschutzrichtlinie[/link] für weitere Informationen.

uksailmakers
uksailmakers
Artikel: 350

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Lizenz gekündigt - Bitte melden Sie sich bei Ihrem Konto (https://akismet.com/privacy/) an, um Ihre Lizenz zu erneuern oder zu aktualisieren und Push und Pull zu aktivieren.