VERLÄSSLICH UND ERSCHWINGLICH: X-DRIVE®


Carbon X-Drive auf einem Polyester/Mlyar-Basislaminat, das auf der den Carbonbändern gegenüberliegenden Seite mit einer Taftschicht (leichtes, fein gewebtes Polyestergewebe) versehen ist. Dieses Großsegel hat einen ein Meter breiten Taftstreifen über dem Großsegel-Achterliek für zusätzliche Haltbarkeit.

X-Drive® ist die meistverkaufte Segelbauweise von UK Sailmakers, denn X-Drive-Segel sind preisgünstige Regattasegel und langlebige Fahrtensegel. Das Konzept ist ein großer Sprung nach vorne von unseren bewährten Tape-Drive® Segeln, die sich seit drei Jahrzehnten auf dem Wasser bewährt haben. Wie Tape-Drive können X-Drive-Segel mit dehnungsarmen, faserverstärkten Bändern hergestellt werden, die entweder aus Kohle- oder Glasfasergarnen bestehen. Diese Garne verlaufen kontinuierlich von Ecke zu Ecke, um die Hauptlasten im Segel zu tragen. Stellen Sie sich dieses Bandgitter wie das Stahlskelett eines Büroturms vor. Die Stahlkonstruktion hält das Gebäude, und die Glasaußenwände definieren die sichtbare Form.

Der Unterschied zwischen X-Drive und Tape-Drive besteht darin, dass Tape-Drive-Segel weniger Bänder mit Garnbündeln haben. X-Drive-Segel bestehen aus Hunderten kleinerer Bänder, die jeweils aus einem einzigen Garn hergestellt werden. Bei einem X-Drive-Segel ist die Oberfläche des Segels fast vollständig mit Bändern bedeckt. Die Lücke zwischen den Bändern ist winzig. Die erhebliche Steigerung der primären Faserabdeckung hat zu einem enormen Nebeneffekt geführt ... das Basismaterial absorbiert deutlich weniger sekundäre und tertiäre Belastungen, was uns ermöglicht, ein haltbareres und wirtschaftlicheres Basismaterial für die Konstruktion von X-Drive zu verwenden. Die erhöhte Faserabdeckung hat die Formstabilität des Flugsegels erheblich verbessert ... und das alles, ohne dass die Struktur Ihr Bankkonto belastet. Die Fotos unten zeigen die erhöhte Dichte der Bänder.


Eine X-Drive-Genua, bei der das Klebeband fast die gesamte Oberfläche des Segels bedeckt.  


Ein Tape-Drive-Segel mit weniger Bändern, die mit dicken Garnbündeln hergestellt werden.




Links: Nahaufnahme von Kohlenstoffbändern auf einem schwarzen Aramid/Mylar-Laminat. Rechts: Nahaufnahme von S-Glass-Bändern auf einem Polyester/Mylar-Laminat, das ein weißes Segel ergibt.

Der deutsche UK Sailmakers-Kunde Jan Pieter postete auf seiner Facebook-Seite folgendes über die X-Drive-Segel auf seiner Beneteau First 31.7 LOORA3: "Ein riesiges Dankeschön an Stefan Voss und Timo Erps für die besten neuen Segel! Ich bin glücklich!"






Normal.dotm 0 0 1 31 177 UK-Halsey International 1 1 217 12.0 0 false 18 pt 18 pt 0 0 ...

Richard Benedons Beneteau Oceanis 55, RUBY D'EAU, gewann die mit 11 Booten sehr stark besetzte PHRF B-Klasse bei der Regatta von Santa Barbara nach King Harbor mit einer kompletten Ausrüstung von UK Sailmakers, einschließlich X-Drive Lite Skin Rollfock und Fock.



Oben links ist die Arcona 380 EMPIRE II von Paul North zu sehen, die den gesamten Liros Cup 2017 in Stockholm mit 20 Punkten Vorsprung gewonnen hat, wobei sie mit einem kompletten Anzug aus X-Drive-Segeln gesegelt ist. Die Veranstaltung besteht aus 5 Rennen, Around Lidingö, Around Ornö, Crustaceans Stuff, Hyundai Cup und dem GranPrix. Das Bild oben rechts zeigt die Form seiner No. 1 Genua. 

Unten sehen Sie eine Beneteau 57 mit einem Satz X-Drive Performance Cruising Segeln. Fragen Sie Ihren örtlichen Segelmacher in Großbritannien, wie unsere X-Drive-Bauweise Ihren Segelanforderungen gerecht werden kann. 



schließen
UK Sailmakers Held Schuss Kopie

Bleiben Sie informiert!

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Nachrichten von UK Sailmakers.

Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere [link]Datenschutzrichtlinie[/link] für weitere Informationen.

uksailmakers
uksailmakers
Artikel: 350

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Lizenz gekündigt - Bitte melden Sie sich bei Ihrem Konto (https://akismet.com/privacy/) an, um Ihre Lizenz zu erneuern oder zu aktualisieren und Push und Pull zu aktivieren.