EIN BISSCHEN SCHWARZE MAGIE


Leichte Winde dominierten das Newport to Bermuda Race 2018. Das Bild zeigt die Steuerbordwache auf der Marten 49 SUMMER STORM. Vom Steuerrad aus nach vorne: Andrew Berdon, Alden Winder, Ben Cormack, Walker Potts. Foto Josh Reisberg.

Für Adam Loory, Geschäftsführer von UK Sailmakers International, war seine lustigste Erinnerung an das Jahr ein Vorfall, der sich während des 630-Meilen-Rennens von Newport nach Bermuda ereignete. Adam segelte auf der Marten 49 SUMMER STORM von Andrew Berdon. Adam erzählt es so:

"Dies war meine achte Regatta zu den Bermudas, und es war eine Angelegenheit mit wenig Wind. Irgendwann, als ich außerhalb der Wache an Deck schlief, wurde ich von der frustrierten Steuerbord-Wachmannschaft geweckt, die keinen Wind mehr hatte. Wie als letzten Ausweg fragte mich der Eigner Andrew Berdon, ob ich eine Idee hätte, wie man das Boot wieder in Fahrt bringen könnte. Ich schaute auf die Segel, das Meer und den Himmel und zuckte mit den Schultern. Dann entdeckte ich eine kleine Windböe eine Bootslänge luvwärts, die keiner der Wachhabenden gesehen hatte. Sie waren so frustriert, dass sie aufgegeben hatten, nach Wind zu suchen.

"Ich sagte "Kopf hoch", aber Andy meinte, er könne nicht so hoch hinaus. Ich sagte (etwas kaiserlich): "Schau nicht auf die Segel, richte das Boot einfach in diese Richtung." Etwas ungläubig (oder war es Verzweiflung) drehte Andy das Boot in den Wind. Tatsächlich erreichten wir diesen Windhauch und fuhren plötzlich mit 5 Knoten, was sich schnell anfühlte, nachdem wir fast zum Stillstand gekommen waren. Alle an Deck sahen mich an, als ob sie mich fragen würden, ob ich den Wind erahnen könnte. Ich lächelte nur, zog meinen Hut und machte wieder ein Nickerchen auf der Reling.

Es kommt nicht oft vor, dass Sie eine Entscheidung treffen können, die sich so dramatisch auf die Leistung des Bootes auswirkt, aber wenn Sie es tun, machen Sie das Beste daraus, akzeptieren Sie, dass Sie der Held sind, und machen Sie sich einen Spaß daraus. Vergessen Sie nicht, Ihren Sinn für Humor für die Anrufe zu bewahren, die Sie irgendwann machen werden und die nicht funktionieren.






Links: SUMMER STORM bei der Stamford-Vineyard-Regatta 2018; Foto Kevin Dailey. Oben: Szenen während des Bermuda-Rennens 2018 auf der SUMMER STORM. Oben von Eric Irwin, oben von Josh Reisberg.

schließen
UK Sailmakers Held Schuss Kopie

Bleiben Sie informiert!

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Nachrichten von UK Sailmakers.

Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere [link]Datenschutzrichtlinie[/link] für weitere Informationen.

uksailmakers
uksailmakers
Artikel: 350

4 Kommentare

  1. Ich frage mich, ob auch andere diese Erfahrung gemacht haben, aufzuwachen und eine Windverschiebung zu ahnen/zu sehen, bevor sie für andere offensichtlich war. Ich habe "aufgegeben" und an andere abgegeben, während ich schlief, um dann plötzlich zu erwachen, das Kommando zu übernehmen und abrupte und scheinbar verrückte Veränderungen vorzunehmen, kurz bevor ich wie ein Seher aussah!

  2. Ich frage mich, ob auch andere diese Erfahrung gemacht haben, aufzuwachen und eine Windverschiebung zu ahnen/zu sehen, bevor sie für andere offensichtlich war. Ich habe "aufgegeben" und an andere abgegeben, während ich schlief, um dann plötzlich zu erwachen, das Kommando zu übernehmen und abrupte und scheinbar verrückte Veränderungen vorzunehmen, kurz bevor ich wie ein Seher aussah!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Lizenz gekündigt - Bitte melden Sie sich bei Ihrem Konto (https://akismet.com/privacy/) an, um Ihre Lizenz zu erneuern oder zu aktualisieren und Push und Pull zu aktivieren.