FAMILY GUY VERLÄSST SEINE KOMFORTZONE IN SEASCAPE 27 ESCAPADE


ESCAPADE mit ihrem gerefften Tape-Drive Silver-Großsegel, der Fock und dem asymmetrischen Fallschirm an dem Tag, als sie den neuen Geschwindigkeitsrekord für eine Seascape 27 aufstellte. Alle ihre Segel sind original von 2013.

Nein, wir sprechen nicht von der Fernsehserie Family Guy, sondern von Martin Oleson. Als Vater und Ehemann ist Martin ein erfahrener Segler... aber kein Profi. Er hat Offshore- und Einhand-Erfahrung, aber am 22. September 2018 nutzte Martin die Gelegenheit, aus seiner Komfortzone herauszutreten und mit der Seascape 27 ESCAPADE eine Fahrt zu unternehmen, die er nie vergessen wird.

Alles begann mit der 134 km langen Silverrudder Challenge 2018 in Svenborg, Dänemark, auf der Ostsee, der größten Einhandregatta der Welt. Aufgrund des schlechten Wetters entschieden sich viele Skipper, nicht zu segeln und ihre Boote und sich selbst zu schonen, um an einem anderen Tag erneut zu starten. Das bedeutete jedoch nicht, dass es nicht sicher war, mit voller Besatzung hinauszufahren, und das taten einige Boote.

AUSSERHALB SEINER KOMFORTZONE IN SEASCAPE 27 ESCAPADE

Nachdem er sich entschieden hatte, nicht am Rennen teilzunehmen, wurde Martin gebeten, zusammen mit vier anderen an Bord von Philipp Lenzingers Schweizer Seestück 27 ESCAPADE, um den Geschwindigkeitsrekord für diesen sportlichen Einrümpfer zu brechen. An diesem stürmischen, grauen und kalten Tag mit Windstärken von 26-28 mit Böen bis zu 35 Knoten machten sich Philipp, Martin, Susann Bücke und Jure Jerman auf den Weg, um mit einem der weltbesten Offshore-Rennfahrer, Phil Sharp, am Ruder zu segeln. Die fünf machten sich auf, um den bisherigen Seascape-Geschwindigkeitsrekord von 15,52 Knoten über 500 Meter zu brechen.

Martin verbrachte die meiste Zeit des Tages oben in der Kajüte und schleifte die Spinnakerschot, während Phil und der Rest im Heck kauerten und der Bug der 27 aus dem Wasser ragte. Das Quintett ließ eine Welle nach der anderen abprallen, ging oft durch die Wellen hindurch, wobei sich grünes Wasser über das Deck ergoss, und genoss das Segeln, während sie vor dem Wind auf Messers Schneide zwischen Kontrolle und...nun ja...nicht Kontrolle standen! Wie Sharp in seinen Kommentaren nach dem Segeln anmerkte, gingen sie sogar ein paar Mal schwimmen, als das Rigg "nass wurde".

Was für eine Fahrt. Wir haben uns hin- und hergeschleudert, haben uns festgehalten, um unser Leben und unsere Sicherheit zu gewährleisten, und haben das Beste aus diesem fantastischen Tag auf dem Wasser gemacht. Am Ende haben sie es geschafft! Die Instrumente verrieten es: Phil, Philipp, Martin und die anderen zeigten 16,57 Knoten über 500 Meter an, mehr als ein voller Knoten schneller als eine Seascape 27 jemals zuvor. Gut gemacht!

Was sollten Sie also aus dieser Geschichte mitnehmen? Erstens: Schnelles Segeln macht wirklich Spaß... auch wenn es manchmal etwas beängstigend ist. Und wenn Sie auf einem guten Boot mit einer guten (in diesem Fall ausgezeichneten) Crew sind, können Sie es sich leisten, Ihre Komfortzone zu erweitern und ein besserer Segler zu werden. Martin hat genau das getan. Während seine Familie zu Hause war, verbrachte er ein paar Stunden mit einem der weltbesten Hochseesegler und lernte, indem er einfach nur dasaß und beobachtete, wie Phil das Boot durch Wind und Wellen steuerte, etwas für sein ganzes Leben, was man nicht an der Bar oder im Bootspark lernen kann.

Suchen Sie sich also ein schnelles Boot. Finde ein paar gute Kumpels. Warte, bis der Wind auffrischt. Mach eine Fahrt. Und, Segeln mit Zuversicht.

Fotos ©Ana Šutej, Seascape d.d.o.


Seascape 27 Escapade FAMILY GUY STEPS OUTSIDE HIS COMFORT ZONE

schließen
UK Sailmakers Held Schuss Kopie

Bleiben Sie informiert!

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Nachrichten von UK Sailmakers.

Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere [link]Datenschutzrichtlinie[/link] für weitere Informationen.

uksailmakers
uksailmakers
Artikel: 350

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Lizenz gekündigt - Bitte melden Sie sich bei Ihrem Konto (https://akismet.com/privacy/) an, um Ihre Lizenz zu erneuern oder zu aktualisieren und Push und Pull zu aktivieren.