EINFLUSS AUF DEN KURS - NUTZEN ODER VERLIEREN SIE IHN



Stellen Sie sich die "Hebelwirkung" und ihren flüchtigen Charakter folgendermaßen vor: Sie kaufen eine Aktie zu einem niedrigen Preis und sie steigt. Anstatt sie mit einem komfortablen Gewinn zu verkaufen, halten Sie sie in der Hoffnung, dass sie noch weiter steigen wird. Stattdessen fällt der Kurs und Ihr potenzieller Gewinn (Hebelwirkung) verpufft.

Wenn wir auf einer Rennstrecke von Hebelwirkung sprechen, meinen wir in der Regel ortsgebundene, taktische Situationen, in denen Sie vielleicht mehr Druck haben, einen besseren Winkel, die Möglichkeit, andere Boote zu kreuzen, oder Sie schützen einen Vorsprung. Hebelwirkung ist nichts anderes als die Berechnung des Verhältnisses zwischen Risiko und Ertrag. Je weiter man von einem Konkurrenten entfernt ist, desto größer ist die mögliche Hebelwirkung. Eine Hebelwirkung ist gut, wenn man im Rückstand ist, und schlecht, wenn man sie verschenkt, wenn man in Führung liegt. Denken Sie daran, dass Hebelwirkung nicht bedeutet, dass Sie jedes Mal auf den großen Kahuna setzen müssen - machen Sie kleine Investitionen, die sich in ein oder zwei Bootslängen Gewinn auszahlen, anstatt zu versuchen, die gesamte Flotte auf einmal zu überholen. Wenn sich Ihr kleines Glücksspiel nicht auszahlt, verlieren Sie nicht Ihre gesamten Ersparnisse.

Hier sind zwei Beispiele: Nehmen wir an, der Wind dreht und Sie befinden sich auf Steuerbord weit voraus, aber in Lee der anderen Boote. Sie bekommen einen großen Kopf, bevor er die anderen erreicht. Sie befinden sich nun mit dem Bug nach unten und könnten durch eine Wende Windschatten auf die Flotte aufholen, die in einem relativ großen Winkel an Backbord segelt. Wenden Sie, kreuzen Sie die Konkurrenten und festigen Sie Ihre Position, oder warten Sie auf einen noch größeren Kopf? Solange Sie keine Anzeichen für einen größeren Kopf sehen, sprechen die Chancen dafür, zu wenden und Ihre Position zu festigen.



Hier ist ein Beispiel für eine verlorene Hebelwirkung, die bei dem Rennen auftrat, das ich letzten Donnerstagabend auf meinem 40-Fuß-Boot SOULMATES segelte. In unserer Klasse gab es nur ein weiteres Boot, die XP44 PHANTON. SOULMATES führte an der Toppmarke. Beim Vorwindsegeln geriet die SOULMATES weit über den Kurs hinaus in die Wippe. Es dauerte eine Weile, bis wir das Boot, das vor uns gestartet war, überholt hatten, aber während wir über den Kurs segelten, hatte PHANTON gleichgezogen und lag in Lee. Sie war auf der Lumbline 10 oder mehr Bootslängen in Lee. Das verschaffte Phantom einen Vorsprung und eine Hebelwirkung. Doch anstatt sich zu strecken und schneller zu segeln, während wir mehr Vorwind und langsamer segeln mussten, segelte PHANTOM direkt auf die Marke zu.

Ein Großteil ihres Einflusses verpuffte, als wir einen unerwarteten Winddreher bekamen, der uns um 30 Grad drehte. Diese Drehung ermöglichte es uns, auf einer schnellen Strecke direkt an der Markierung zu segeln. Der Winddreher hielt zwar nicht bis zur Markierung an, aber er ermöglichte es uns, mit Phantom viel zu konsolidieren - wir reduzierten ihre Schlagkraft um mehr als 60 Prozent. Als wir uns der Drei-Bootslängen-Zone an der Leemarke näherten, wurde PHANTOM nach Lee überholt und forderte Platz an der Marke. Als wir aufdrehten, um ihr Platz zu machen, beschleunigten wir und blockierten schließlich PHANTOMs Wind. Sie wurde langsamer, und wir konnten mit deutlichem Vorsprung runden. Diesen Vorsprung konnten wir auf der letzten Meile bis zur Ziellinie halten. Für PHANTOM stieg der Preis für ihre Aktien... und fiel dann unerwartet.

Wir alle waren schon einmal in einer solchen Situation, und es ist immer eine schwierige Entscheidung, ob man konsolidieren oder den größeren Gewinn anstreben soll. Langfristig gesehen sollten Sie Ihre Hebelwirkung nutzen, wenn Sie können. Versuchen Sie nicht, den großen Coup zu landen und zu scheitern, sondern nutzen Sie die Hebelwirkung, um jeweils ein paar Bootslängen zu gewinnen und das Risiko zu vermeiden, vom Helden zum Nullpunkt zu werden. Es ist besser, einen frühen Gewinn mitzunehmen, als gierig zu sein und auf mehr zu warten.

schließen
UK Sailmakers Held Schuss Kopie

Bleiben Sie informiert!

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Nachrichten von UK Sailmakers.

Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere [link]Datenschutzrichtlinie[/link] für weitere Informationen.

uksailmakers
uksailmakers
Artikel: 350

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Lizenz gekündigt - Bitte melden Sie sich bei Ihrem Konto (https://akismet.com/privacy/) an, um Ihre Lizenz zu erneuern oder zu aktualisieren und Push und Pull zu aktivieren.