NEUE STUDIE ZEIGT DIE UNTERSCHIEDE BEI DACRONS



Das ist eine der Binsenweisheiten des Lebens. Man denkt, man tue sich einen Gefallen, wenn man aufgrund eines niedrigen Preises kauft... und ist am Ende enttäuscht, wenn das, was man erhält, von schlechter Qualität ist. Das gilt besonders für Dacron-Segel. Viele Fahrtensegler entscheiden sich für traditionelle Dacron-Segel anstelle von teureren Laminatsegeln, weil sie das komplett weiße Aussehen der Segel und die Kostenersparnis schätzen. Wenn man anfängt, seine Optionen mit Dacron-Segeln zu prüfen, tauchen Fragen auf. Um es ganz offen zu sagen: Nicht alle Dacron-Segel sind gleich. Dabei geht es nicht nur um das Gewicht des Tuchs, sondern vielmehr um die Art und Weise, wie das Tuch hergestellt wird (Materialien und Verarbeitung), was die Unterschiede ausmacht.



Um den Leistungsunterschied zwischen hochwertigen und preiswerten Dacron-Segeln zu demonstrieren, hat Pat Considine, der Chefdesigner von UK Sailmakers, eine FSI-Computersimulation (Computermodellierung unter Verwendung von Fluid Structural Interactions) von hochwertigen und minderwertigen Dacron-Segeln für einen 36-Füßer durchgeführt. Das erste, was Pat herausfand, war, dass sich ein Dacron-Segel vom ersten Einrollen an zu dehnen beginnt. Die Frage ist: "Wie stark?"

In der FSI-Analyse von Pat werden zwei fabrikneue Crosscut-Großsegel und Focks miteinander verglichen. Der einzige Unterschied zwischen den Segeln ist die Qualität des Dacrontuchs. Die blaue Linie zeigt die Querschnittsform des Qualitäts-Dacron-Segels, die rote Linie ist das billige Tuch. Die Daten zeigen, dass sich das preiswerte Dacron-Segel um bis zu einem Drittel mehr dehnt. Bedenken Sie diesen Unterschied, wenn Sie das Segel fünf bis zehn Saisons lang benutzen. Sie werden mehr Freude am Segeln haben, wenn sich der Preisunterschied des Qualitätssegels über die Lebensdauer des Segels amortisiert und pro Saison minimal ist.

Viele Segelmacher geben auf einem Angebotsformular einfach ein Gewicht in Unzen pro Segelmacher-Yard an. Dieser Artikel wird Ihnen zeigen, warum das nicht ausreicht, um ein informierter Verbraucher zu sein. Glauben Sie nicht, dass alle 7 Unzen Dacron gleich sind.





Es gibt drei Variablen, die die Qualität eines Dacron-Segeltuchs bestimmen. Die erste sind die verwendeten Garne. Zu den tatsächlichen Garnvariablen gehören unterschiedliche Modulwerte (Dehnungswiderstand) und hohe oder niedrige Festigkeitswerte (tatsächliche Bruchfestigkeit der Garne). Diese Garne können in Bezug auf Denier (Dicke) und Materialzusammensetzung variieren. Größere (dickere) Denier-Fasern dehnen sich etwas mehr, sind aber haltbarer und widerstandsfähiger gegen Schäden durch Biegung und ultraviolettes Licht. Kleinere (dünnere) Denier-Fasern sind effizienter, da sie eine geringere Dehnbarkeit aufweisen, aber sie sind im Vergleich zu dickeren Garnen auch relativ anfälliger für UV-Schäden und den Abbau durch Biegung.

Die zweite Variable ist, wie das Dacron-Gewebe gewebt ist. Es geht nicht nur um die Dicke der Garne, sondern auch darum, wie dicht die Kett- und Schussfäden beieinander liegen. Braucht das Segel stärkere Garne in der Kett- (horizontal) oder Schussrichtung (vertikal)? Das meiste Dacron, das UK Sailmakers verwendet, hat mehr Stärke in der Kette oder im Schuss, je nachdem, welches Segel hergestellt werden soll. Fill-orientiertes Tuch (stärker in der Schussrichtung) wird für quer geschnittene Segel verwendet und kettorientiertes Tuch für radial geschnittene Segel. Wenn das Tuch in einer Richtung zu stark ist, altert das Segel nicht gut. Wenn das Tuch in der Schussrichtung viel stärker ist als in der Kettrichtung, wird sich das Achterliek des Segels nicht dehnen, aber wenn die Kettfäden altern, wird das Segel tiefer und die entworfene Profilform des Segels ändert sich schnell. Dies ist zwar für alle Segler im Hinblick auf die Segeleigenschaften wichtig, aber bei Rollmastsegeln ist es besonders kritisch, da ein "dickes" Segel nicht mehr reibungslos in das Mastprofil rollen kann, wenn es "sackartig" wird.

Die letzte Variable ist, welche Veredelungsschritte und Beschichtungen auf den gewebten Stoff angewendet werden. Garnauswahl und Webmuster sind relativ quantitative Faktoren. Die Kunst des Dacron-Segeltuchs liegt in den Veredelungsprozessen. Durch das Hinzufügen von Ausrüstungen und Beschichtungen werden die Fasern eingeschlossen und das fertige Tuch wird weniger dehnbar. Die Zugabe spezieller Beschichtungen verringert die Dehnung, kann aber dazu führen, dass kleinere Denier-Fasern leichter brechen - was nicht unbedingt zu einer höheren Haltbarkeit führt. Sobald ein Stück Dacron-Segelstoff vom Webstuhl kommt, durchläuft es eine Reihe von Hitze-, Druck- und Beschichtungsanwendungen. Durch die Hitze verschmilzt und schrumpft die Tuchhaut mit den Garnen, so dass ein Sandwich entsteht. Dann werden die Beschichtungen und Ausrüstungen aufgebracht. Die Anzahl und die Eigenschaften der aufgebrachten Beschichtungen variieren je nach Segeltuch und machen einen ebenso großen Unterschied zwischen zwei Dacron-Segeltüchern aus wie die Struktur der Garnbindung.



Was bedeutet das nun für den Bootseigner, der ein neues Dacron-Segel sucht? Einfach ausgedrückt: Je besser die Qualität des für ein Dacron-Segel verwendeten Tuchs ist, desto länger ist die Lebensdauer des Segels - der ultimative Zufriedenheitsfaktor für ein Segel. Wenn Segel "ausblasen", d.h. voller werden und ihre ursprüngliche aerodynamische Form verlieren, zeigen sie nicht mehr so hoch und lassen das Boot stärker krängen - keine gute Sache. Sie zahlen vielleicht mehr für ein Qualitäts-Dacron-Segel von UK Sailmakers als für ein Segel, das Sie bei einem preisorientierten No-Name-Segelmacher gekauft haben, aber der höhere Grad an Freude und Zufriedenheit, den das Dacron von UK Sailmakers bietet, überwiegt jeden Kostenunterschied.

Wenn Sie Ihr nächstes neues Dacron-Segel kaufen, sollten Sie nicht nur nach dem Preis gehen. Wie dieser Artikel erklärt, gibt es viele Arten von 7 oz. Dacrons. Dimension-Polyant, der größte Segeltuchhersteller der Welt, stellt zum Beispiel fünf verschiedene Dacrontücher mit einem Gewicht von 7 Unzen her. Von weniger bis zu mehr Kosten:

  • 308 Optimale Kreuzfahrt

  • 301 C-Breeze

  • 320 Allzweck

  • 310 Quadratische Bindung

  • 344 Pro-Radial

Wenn Sie Preisangebote vergleichen, ist es wichtig zu wissen, welches Tuch im Angebot enthalten ist. Sprechen Sie mit Ihrem UK Sailmaker über das spezifische Tuch, das für die Herstellung unseres neuen Segels verwendet wird. Denken Sie daran, dass nicht alle 7 oz Dacron-Tücher gleich sind. Ihr UK Sailmaker kann Ihnen die Unterschiede erklären; auf lange Sicht wird man sich an den Wert erinnern, lange nachdem man den Preis vergessen hat.

Rufen Sie UK Sailmakers an und segeln Sie mit Vertrauen.

schließen
UK Sailmakers Held Schuss Kopie

Bleiben Sie informiert!

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Nachrichten von UK Sailmakers.

Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere [link]Datenschutzrichtlinie[/link] für weitere Informationen.

uksailmakers
uksailmakers
Artikel: 350

8 Kommentare

  1. Guten Morgen, Pat,
    Wir müssen uns bald einmal treffen. Mein Freund Peter Heppel und ich würden gerne mit Ihnen und Ihrer wunderbaren Frau über FSI und Dacron sprechen.
    Lassen Sie uns in Kontakt bleiben. Das neue Großsegel, das Sie für mich gemacht haben, hat alles verändert. Mein Boot ist in den 12 Jahren, in denen ich es besitze, noch nie so schnell und so gut gesegelt. Ihre Segel sind großartig.
    Lynda Lane

  2. Guten Morgen, Pat,
    Wir müssen uns bald einmal treffen. Mein Freund Peter Heppel und ich würden gerne mit Ihnen und Ihrer wunderbaren Frau über FSI und Dacron sprechen.
    Lassen Sie uns in Kontakt bleiben. Das neue Großsegel, das Sie für mich gemacht haben, hat alles verändert. Mein Boot ist in den 12 Jahren, in denen ich es besitze, noch nie so schnell und so gut gesegelt. Ihre Segel sind großartig.
    Lynda Lane

  3. Guter Artikel als neuer Besitzer einer Capri 25 verwenden die Boote in der Regel Dacron-Segel, eine große Veränderung gegenüber den Mylar + Segeln, die ich auf meiner Olsen 34 verwendet habe. Es ist gut zu wissen, worauf man beim Kauf eines Dacron-Segels achten muss.

  4. Guter Artikel als neuer Besitzer einer Capri 25 verwenden die Boote in der Regel Dacron-Segel, eine große Veränderung gegenüber den Mylar + Segeln, die ich auf meiner Olsen 34 verwendet habe. Es ist gut zu wissen, worauf man beim Kauf eines Dacron-Segels achten muss.

  5. Die roten und blauen Linien bedeuteten wahrscheinlich etwas für Pat, aber diese einfache zweidimensionale Ansicht sagte mir nichts.

  6. Die roten und blauen Linien bedeuteten wahrscheinlich etwas für Pat, aber diese einfache zweidimensionale Ansicht sagte mir nichts.

  7. Ich habe ein paar Kostenvoranschläge von Segelmachern für ein neues Segel bekommen. Ein Material heißt PBXS, das andere MT-307, kennt jemand den Unterschied? Vielen Dank

  8. Ich habe ein paar Kostenvoranschläge von Segelmachern für ein neues Segel bekommen. Ein Material heißt PBXS, das andere MT-307, kennt jemand den Unterschied? Vielen Dank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Lizenz gekündigt - Bitte melden Sie sich bei Ihrem Konto (https://akismet.com/privacy/) an, um Ihre Lizenz zu erneuern oder zu aktualisieren und Push und Pull zu aktivieren.